1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Malte Spitz, Mitglied des Bundesvorstandes von Bündnis 90/Die Grünen über den Nutzen der Rundfunkgebühr und Einsparmöglichkeiten durch eine mögliche codierte Ausstrahlung der Öffentlich-Rechtlichen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.384
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

    Antworten von ARD und ZDF zur unnötigen Grundverschlüsselung.
    http://www.ard.de/intern/standpunkte/-/id=431410/property=download/nid=8236/dylsyy/index.pdf
    Dieses interne "Grundsatzpapier" ist zwar aus dem Jahr 2006, viele Argumente sind aber heute noch gültig, auch bezüglich HDTV.

    Freies TV in ganz Europa
     
  3. teletext

    teletext Guest

    AW: Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

    In diesem Interview wird dem Grünen-Mann eine Verschlüsselung der ÖR regelrecht aufgedrängt, obwohl er mehrfach sagt dass dies abgelehnt wird. Das hat mit unabhängigem Journalismus nichts mehr zu tun.

    @Discone
    Danke für den Artikel der ARD. Er zeigt genau, wie uns von den Privaten die Taschen gefüllt werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2009
  4. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.958
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

    Unser täglich Verschlüsselungsthema gib uns heute.................:D
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

    Ganz schlechter Journalismus.
    Der Interviewete sagt Deutlich das er gegen eine Grundverschlüsselung ist, trotzdem wird er gefragt wofür er die eingesparten Gelder verwenden wolle.
    Dem Intervieweten wird quasi in den Mund gelegt das er für eine Verschlüsselung wäre.

    Soll hier von DF eine Kampagne Die ÖR sollen verschlüsseln losgetreten werden?
    Nur um von der illegalen Umwandlung der Privaten in Pay TV abzulenken.
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

    Das gefällt mir.
     
  7. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

    Wer hier häufiger mitliest kann nur zu diesem Schluss kommen!
    Sieht man auch schon an dem lächerlichen Beispiel das der Interviewende heranzieht, dass SRG und ORF alle Programme über Sat verschlüsseln würden. So dumm ist kein Mensch, dass man so ein Beispiel nimmt, das muss Absicht sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2009
  8. pfennigfuchser

    pfennigfuchser Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

    Genau, da stimme ich zu. Hier wird massiv die Grundverschlüsselung als positiv verkauft. Ich will aber keine Verschlüsselung. Ich finde, gerade wir Deutschen, müssen mit unseren Rundfunksendern auch das Ausland erreichen. Hier können wir zeigen, dass wir nicht mehr die bösen Deutschen sind, sondern durch qualitativen Rundfunk aufzeigen, wir wir wirklich sind. Die WM 2006 hat dies ja auch gezeigt. Von mir aus können die privaten Sender verschlüsseln. In NL sieht man beispielsweise, wie schlecht die Programme des Privatfernsehens sind. Und diese verschlüsseln. Also eine Verschlüsselung bringt uns kein besseres Programm.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

    Der einzig vernünftig und journalistisch recherchierte Satz.
    2 gegensätzliche Aussagen zu 2 gegensätzlichen Themen
    Wie kann man sowas als Interview verkaufen?
    Man könnte den Eindruck erhalten, der Herr Hege hat die DF besucht, einen Entwurf vorgelegt und gesagt, machen sie mal ein Interview.
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Grüne: "Grundverschlüsselung der Öffentlich-Rechtlichen nicht zielführend"

    Früher wurde sowas in Leipzig durch die Bezirksparteileitung arrangiert... ;)
     

Diese Seite empfehlen