1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Mike91, 24. Dezember 2010.

  1. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe einen HD-Kabelreceiver mit HDMI Kabel an meinen Fernseher verbunden. Nur leider habe ich sehr starkes Pixelrauschen (grüne, viereckige Kriege), teilweise auch bei HD.

    Weiß jemand von euch, was der Grund dafür sein kann? Dafür stimmt an der Verkabelung alles.

    - HDready Gerät
    - HD Kabelreceiver
    - 4-fach geschirmtes und vergoldetes HDMI-Kabel
    - 4-fach geschirmtes und vergoldetes Antennenkabel

    Beispiel an Signalstärken:
    ProSieben: Stärke: 59% - Qualität: 100%

    Komische Sache das Ganze. Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2010
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

    Lol das bring's ja.
     
  3. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

    Was meinst du damit? Mit einem einfachen Antennenkabel ist das Bild auch nicht besser.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

    Schaden tut es keinesfalls. einfach geschirmte Kabel sind zB. ungeeignet.

    Wenn trotz 100%Qualität aber grüne Pixel erscheinen ist irgendwas oberfaul. Da kann man eigentlich nur auf einen defekt tippen. Sind die Störungen aber nur sporadisch oder gar zyclisch, dann wird es an einer äusseren Störquelle liegen. (zB. Funkschalter Steckdose, Funkthermometer oder ähnliches.)
    Letzteres hat bei mir auch zu Störungen auf einem HD Transponder geführt (438MHz) alle 58sek. viel das Bild kurz aus oder was extrem gestört.
     
  5. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

    Seitdem ich das geschirmte Antennenkabel habe, sehe ich so gut wie kein Pixelrauschen mehr auf den HD Sendern. Nur lief das letzte Mal beim ZDF eine Serie im nativen HD, grüner Hintergrund lauter schwarzer Punkte und grüner Pixelmatsch. Fußball im Anschluss hatte sehr gutes Bild.

    Bei den Privaten SD Sendern wird das wohl eher normal sein, oder? Das fiel mir bei dunklen Aufnahmen auf. Da hat das Bild nur so gerauscht.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

    Pixelrauschen hat aber nichts mit dem Antennenkabel zu tun. Das ist immer schon im Bild so drinn.
    Nur grobe Störungen können als Ursache ein schlecht geschirmtes Kabel haben. (niedrige Signalqualität bzw. BER)
     
  7. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

    Wenn ich mir die Bildqualität mit dem Pixelrauschen (auch bei upscaling) so ansehe frage ich mich, wie das mit hochskalierten DVDs (via HDMI) aussehen mag.

    Ach, ja. Pixelrauschen habe ich bei den Farben rot, schwarz, grau und vor allem grün.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2010
  8. scorpion

    scorpion Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

    ähnliches hab ich auch bei meinem Plasma-> wenn ich meine PS3 über HDMI laufen lasse, kommt dann auch bei schwarzen Flächen ein (grünes) Pixelrauschen, aber wenn ich das Bild dunkler mache ist das rauschen weg
    -ich denk mal dass es normal ist, damit das Bild sich nicht einbrennt
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

    Das Problem bei schwarzen Flächen ist fast immer auf eine schlechte komprimierung zurückzurufen. Manchmal ist aber auch der TV nur falsch eingestellt.

    Pixelrauschen kenn ich ansonsten beim Plasma nicht (mehr) das gabs mal vor 5 Jahren ist aber heute längst nicht mehr anzutreffen.
    Selbst bei 100% Farbe ist das Bild absolut klar ohne das dort rauschen zu sehen ist.
     
  10. scorpion

    scorpion Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Gründe für schlechte Bildqualität (Rauschen, Pixeln)

    eigentlich hab ich einen der neuesten Plasmas auf dem Markt!
    -kann es sein, dass es an meiner PS3 liegt oder stimmt was mit dem TV nicht^^
     

Diese Seite empfehlen