1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gründe für meine Kündigung (u.a. NFL)

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von uli80, 27. August 2002.

  1. uli80

    uli80 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    Ich bin seit ca 2 Jahren Premiere-Kunde (ehemals Film+Sport, mittlerweile Super). Seit ca 1,5 Jahren bin ich hier Mitleser. Ich habe jetzt zum 31.08.2002 Premiere gekündigt. In einer - so hoffe ich - objektiven und freundlichen Mail habe ich Premiere mal meine Kündigungsgründe genannt und nebenbei gesteckt das ihre Rückgewinnungsaktion (2 Monate kostenlos PREMIERE START) bei mir ins Leere laufen wird.

    Hier mein Mail an Premiere:

    "Sehr geehrte Damen und Herren,

    Gestern habe ich von Ihnen 2 Monate PREMIERE START geschenkt bekommen. Dies sicherlich mit der Intention mich dazu zu bewegen von meiner Kündigung zum 31.08.2002 zurückzutreten. Ich möchte die Gelegenheit nutzen Ihnen einmal die Gründe meiner Kündigung darzulegen.

    Vor ca. 2 Jahren habe ich das Premiere Film + Sport Paket abonniert. Hauptgrund war für mich die von Ihnen gebotene Übertragung von damals 4 live NFL Übertragungen. Zu diesem Zeitpunkt hatten Sie zusätzlich zur NFL auch noch College Football im Programm. Neben Football interessiere ich mich auch für die übrigen US-Sportarten Baseball, Eishockey und Basketball.

    Was hat mich nun seit dem Beginn meines Abos geändert? Zunächt einmal wurde der College Football aus dem Programm genommmen. In der folgenden Saison 2001/02 wurde ein NFL-Spiel weniger übertragen, zudem wurde der Superbowl nicht live übertragen. Zu Beginn der diesjährigen Saison werden nunmehr nur noch zwei NFL-Spiele übertragen mit der Begründung das nicht ausreichend Kanäle zur Verfügung stehen. Dieses Argument von einem Anbieter von Digital-TV finde ich gerade zu lächerlich, da doch Sie selbst über Ihre Gestaltung Ihrer Kanale (z.B. Multifeed) entscheiden können. Lassen Sie mich dies noch mal genauer ausführen. Film-Paket und Sport-Paket sind beide gleich teuer. Das Film-Paket hat 7 Kanäle und das Sport-Paket nur 2 (wobei i.d.R. auf einem Kanal entweder Fussball oder F1 läuft). Hier sind Sport-Fans doch eindeutig im Nachteil insbesondere wenn ihr Hauptinteresse nicht Fussball oder F1 gilt.

    Bei den übrigen US-Sportarten sieht es ähnlich oder schlechter aus: MLB gekürzt, NBA würde ganz gestrichen. Ich weiß, dass Sie im Sportbereich zukünftig Ihre Priorität auf F1 und Fussball legen wollen. Sicherlich haben Sie dafür Ihre Gründe. Ich gehe davon aus, dass das US-Sportangebot weiter zurückgefahren wird und habe daher - auch unter Berücksichtigung der langen Vertragsbindung - den Entschluß gefasst mein Abo zu kündigen. Dies fällt mir schwer, da ich nun keine Möglichkeit mehr habe NFL-Football zu sehen. Sollte zukünftig Premiere wieder attraktiver in Sachen Football/US-Sport werden, können Sie mich sicher wieder als potentiellen Kunden betrachten. Auch kürzere Vertraglaufzeiten oder ein dediziertes US-Sport-Paket/Kanal würde Premiere für mich wieder interessant machen.

    Ich hoffe Ihnen ist es nun möglich meine Kündigung nachzuvollziehen. Sollten Sie Nachfragen diesbezüglich haben, so will Ihnen diese gerne beantworten. Ich weiß, dass ich nicht der einzige bin, den Sie aus den von mir genannten Gründen als Kunden verlieren. Vielleicht nutzen Sie diese Mail für Ihre zukünftige Ausrichtung.

    Wenn es Ihnen möglich ist würde ich mich sehr freuen wenn Sie die kostenlosen 2 Monate PREMIERE START in PREMIERE SPORT umwandeln könnten. So hätte ich die Möglichkeit noch die ersten Spieltage der neuen NFL-Saison
    zu verfolgen. Mit dem PREMIERE START Programm kann ich leider nichts anfangen und es bietet Ihnen nicht die Chance mich vielleicht doch noch umzustimmen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ulrich Meier"

    Sobald ich was von denen höre, werde ich das hier mitteilen.
     
  2. donegal

    donegal Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Heidelberg
    Guter Vortrag und er deckt sich auch in weiten Teilen mit meiner Gemütslage. Allerdings bin ich, im Gegensatz zu dir, auch großer Fußball-Fan. Das ist das einzige wa smich derzeit noch bei PREMIERE hält. Ende dieses Jahres habe ich die Möglichkeit meinen Vetrag zu kündigen, dann sehen wir weiter... entt&aum entt&aum
     
  3. scirocco

    scirocco Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Hagen/NRW
    Viel Spass dann bei der Zirkusveranstaltung (Ran) bei SAT1! breites_
     
  4. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    allein für die Bundesliga rechnet sich jeder Pfennig, ist umgerechnte nun wirklich nicht teuer ... ich bleibe bei Premiere ... auch wenn sich nicht alles so positiv entwickelt hat ... es lohnt sich immer noch ...
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    also ich denke du hast zum falschen zeitpunkt gekündigt, gerade jetzt hätte ich nicht gekündigt sondern wirklich noch bis zum Ende des Jahres abgewartet was kommt.

    Zum allg. möchte ich hier nochmal sagen, dass bitte nicht jeder der kündigt hier ein Thread eröffnen muss und seinen Brief posten muss, dass läuft immer aufs gleiche raus.
    Wir können gerne einen Thread eröffnen wo alles was in die Richtung geht reingepostet werden kann, nur nicht immer einzeln, wen hier jeder PREMIERE-Kunde seine Kündigung posten würde, würde sich viel ansammeln.

    Grüsse,

    CableDX
     
  6. uli80

    uli80 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hamburg
    @alle Fussballfans
    Ich interessiere mich eben nicht so sehr für Fussball, dass ich mich jeden Samstag und Sonntag zwei Stunden vor die Glotze setze um Fussball zu sehen. Dazu ist mir mein Wochenende zu kurz. Mir reicht da die Konserve im Free-TV (Aktuelles Sportstudio). Wenn Premiere so weitermacht werden alle, die sich nicht für F1 und/oder Fussball interessieren über kurz oder lang kündigen. Außerdem sollte sich Premiere schon mal Gedanken machen was passiert wenn Schumi mal nicht mehr fährt. Da wird die F1-Euphorie sicher nachlassen (Bestes Beispiel: Tennis nach Boris Becker und Steffi Graf)

    @CableDX
    Länger warten kann ich nicht, sonst verlängert sich mein Vertrag wieder um ein weiteres Jahr.
     
  7. Dauerglotzer

    Dauerglotzer Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Stuttgart
    Ist das offiziell bestätigt das kein NBA Basketball mehr kommt?
    Das wäre echt sehr schade.
    Ich habe Premiere nur wegen Fussball,aber NBA ist doch jetzt gerade mit Nowitzki ein Renner!
    Guckt doch mal die kids an,die spielen alle Basketball auf der Strasse.
     
  8. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    @uli80:

    Ja, stimmt, hab ich auch dran gedacht als die Antwort oben schrieb, nur hätte ich dann noch das Jahr abgewartet, den gerade jetzt wo sich was tut mit den Studios hätte ich es nicht getan, ein Monat früher ok.

    Grüsse,

    CableDX
     

Diese Seite empfehlen