1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grössere Platte für Grobi?

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von sternblink, 13. Februar 2007.

  1. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hai,
    ist es evtl. möglich, dass die Grobi mal mit grösserer Platte angeboten wird? Vielleicht auch mit Umbau für die Bestandskunden?

    Die 160 Gb sind ja nicht mehr so ganz zeitgemäss. Mein Arbeitskollege hat in seinem Topf inzwischen eine 500 Gb CE-Platte drin. Bei praktisch allen Receivern, die ich so kenne, kann man die Platte austauschen.

    Auch WD bietet die CE-Platten bis 320 Gb an. Ich archiviere recht viele Konzertaufnahmen und finde den direkten Zugriff ohne Suche in den DVD-Regalen sehr angenehm. Nur ist so die Platte immer mit 95% gefüllt. Mit DigeniusDiskX kann DGS-Files hin- und herkopieren. Eine Neubefüllung nach FP-Austausch sollte also machbar sein.
    cu,
    Volkmar
     
  2. NurAstra19

    NurAstra19 Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Franken
    AW: Grössere Platte für Grobi?

    Vermutlich bald.
     
  3. hartmann

    hartmann Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    57
    Technisches Equipment:
    Pioneer PDP 428XD
    Pioneer DV-989AVi
    Pioneer VSX-D912
    Pioneer DVR-545HX-S
    GROBI-SC7CIHDGB
    AW: Grössere Platte für Grobi?

    und welche?

    Günther
     
  4. chrissi_410

    chrissi_410 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    AW: Grössere Platte für Grobi?

    Mir haben die Schapperts im November2006 gesagt, dass eine grössere Platte aus "technischen" Gründen nicht möglich sei..... :D
    Glaub ich nie! Sie wollen halt ihre alten mit 160 GB loswerden.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Grössere Platte für Grobi?

    Da ich den Digitareceiver nie zur Langzeitarchivierung nutze, reichen mir die 160 GB mehr als aus.
     
  6. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Grössere Platte für Grobi?

    na so werden wir das nicht gesagt haben. eine x beliebige grössere platte geht nicht. das ist ein kleiner und feiner unterschied. :D
     
  7. chrissi_410

    chrissi_410 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    AW: Grössere Platte für Grobi?

    Nein, chappi, genauso hat's mir Deine Frau gesagt! Ich wollte nämlich eine größere Platte.

    Aber sie war sehr sehr freundlich. Ich auch.
    :)
     
  8. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Grössere Platte für Grobi?

    na ja, das war nicht meine frau. ist meine schwägerin. bleibt aber in der familie:D

    wobei die antwort ja auch nicht falsch ist. so kann man nicht einfach eine andere platte einbauen. die sw muss auf jeden fall geändert werden und die leistungsdaten der platte müssen beachtet werden.

    gruss
     
  9. chrissi_410

    chrissi_410 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    AW: Grössere Platte für Grobi?

    Okay!

    Aber weil ich Dich schon mal hier in diesem Thread an der "Leitung" habe: warum antwortest Du eigentlich nicht auf die schon mehrfach gestellte Frage einer "Defragmentierung" der FPlatte? Die Platte "löschen" ist doch was ganz anderes als "defragmentieren". Vll könnte man das ja in irgendeinem Update mit reinnehmen? Kannst da mal kurz zu Stellung nehmen!
    Mercie im voraus!
    :)
     
  10. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Grössere Platte für Grobi?

    eine defrag funktion gibt es nicht.

    gruss
     

Diese Seite empfehlen