1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gröpere Festplatte im Toshiba RD XS-32

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von berndwgf, 15. Januar 2005.

  1. berndwgf

    berndwgf Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hi,

    ich habe einen Toshiba RD XS-32 und würde gerne eine größere FEstplatte einbauen. Wenn man die eingebaute 80 GB-Platte an einen PC anschließt hat sie keine Daten und auch keine Partition. Baut man einfach ein 160 GB im Toshibe ein gibt es nur eine Fehlermeldung auf dem Display.

    Hat das schon mel einer mit Erfolg geschafft oder weiß jemand wie man das hinkriegt?

    Gruß

    berndwgf
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Gröpere Festplatte im Toshiba RD XS-32

    Die Recorder verwenden eine andere Datenstruktur als ein PC. An die Daten kommt man nur über spezielle Driver dran.
    Der Austausch einer Platte klappt meinstens auch nicht, weil der Recorder sie nicht neu initalisiert. Auch bleibt die Kapazität dann meistens, wenn es denn klappt, bei der ursprünglichen. Bringt also alles nix.
     

Diese Seite empfehlen