1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pricklepit, 23. Oktober 2009.

  1. pricklepit

    pricklepit Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forumskollegen,

    ich habe eine kleine Odyssee hinter mir und wollte doch "nur" die Festplatte tauschen...
    Was ist passiert: Der Technisat Festplattenreceiver S2 war ursprünglich mit einer 80 Gb Festplatte ausgerüstet. Soweit so gut.
    Das Gerät ist einige Jahre zuverlässig gelaufen (die Garantie ist also nicht mehr relevant).
    Jetzt komme ich auf die Idee, und möchte dem chronischen Housekeeping auf der Platte ein Ende bereiten = eine größerer Platte muß her.

    Ich habe also ein IDE Platte von Western Digital nagelneu aus dem Shop gekauft. Volumen satte 500 Gb.
    Die alte HDD raus, die Neue rein und ... sie wird nicht erkannt. Die Jumper auf a) Cable Select und b) Master (also ohne Jumper) gesteckt: Keine Änderung.
    Im Menü "FESTPLATTENWARTUNG" kommt die Fehlermeldung Die Platte "sei defekt oder nicht angeschlossen".:mad:

    Gut, ich denke mir, hier im Forum hat noch nie jemand von einer positiven Plattentauschaktion mit Volumen von 500 Gb gesprochen.
    Die Platte also umgetauscht und hoffnungsfroh eine 250 Gb HDD wieder reingebaut. Ergebnis: Deprimierend. Platte wird nicht erkannt oder sie sei defekt....


    Was mach ich nur falsch? Die 250 Gb sind in diesem Forum schon sehr einfach verbaut worden. Muß ich was auf dem PC formatieren? Macht der Technisat S2 das automatisch von selber?

    Ich bin total ratlos....
    Kann mir jemand helfen?
    Vielen Dank !!!
     
  2. DSL-Andy

    DSL-Andy Senior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

    Also ich hab folgende Festplatte verbaut u. diese läuft einwandfrei:

    Hitachi 0A35415 500GB 3,5 Zoll Festplatte intern SATA 7200RPM 16MB Cache


    >>> Allerdings im Digicorder S2 Plus
     
  3. pricklepit

    pricklepit Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

    Hi, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Aber ich denke wir liegen hier mit der HW etwas auseinander. Der Festplattenreceiver S2 verlangt eine IDE Platte (mit SATA kann diese Generation noch nichts anfangen).
    Na mal sehen, vielleicht gibt es noch jemanden der in dieser Konstellation einen Plattentausch durchgeführt hat.
    Bis dahin: Alles Gute:winken:
     
  4. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

    Da gehts Dir wie mir. Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einer Platte für meinen S2. Bisher habe ich nur Pleiten erlebt.

    Am besten läuft noch eine 1TB-SATA-WD10EADS am Delock-Adapter. Leider hat sie beim Timeshiften kleine Problemchen und hin und wieder entstehen Bildruckler. Normale Aufnahmen laufen prima. Mit einer 500GB-WD und einer 400GB-Seagate (beide IDE) ging leider nichts: Platte nicht angeschlossen oder defekt.

    Es muss doch irgend eine aktuelle Platte geben, die im S2 läuft. Ich geb die Hoffnung auf eine 500GB- oder 1TB-platte im S2 noch nicht auf. Als nächstes werde ich es wohl mal mit einer Samsung SATA probieren.

    kc85
     
  5. pricklepit

    pricklepit Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

    Ein guter Punkt. Du nimmst also an, es liegt an der Platte selber?
    Ist natürlich möglich. Ich kann nur sagen, ich habe es mit zwei Platten von Western Digital versucht: Beide wurden offensichtlich icht erkannt.:wüt:

    Die Foren sagen i.d.R. das es leicht wäre eine Platte zu anzuschliessen (wie auch immer??) aber niemand sagt, es läge an bestimmten Platten die sich nicht anschließen ließen....:confused:
     
  6. Hägar

    Hägar Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

    Also ich habe erfolgreich eine 500GB-Platte von Seagate in meinem S2 verbaut.
    Einfach rein und im S2 formatiert.
    Meine Platten in den Technisat-Geräten habe ich immer als Master gejumpert da auch die Originalen so eingestellt waren.
    Die IDE-Platte
    SEAGATE DB35 Serie 7200.3 500GB HDD CE - Hersteller-Nr. ST3500830ACE
    ist speziell für Videorecording konzipiert.
    Diese hatte ich im März 2008 gekauft, aber es wird künftig immer schwerer und/oder teurer eine IDE-Platte zu bekommen.
    Bevor ich diese Platte eingebaut habe, hatte ich mal kurzzeitig am S2 ein Wechselplattengehäuse angeschlossen und diverse IDE-Platten aus meinem Computerfundus daran betrieben.
    Es gab mit keiner Platte ein Problem.
    Alle liefen einwandfrei und unterschieden sich nur in der Geräuschentwicklung.
     
  7. pricklepit

    pricklepit Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

    Hallo Hägar,
    das ist deprimierend. Bei Dir läuft es also einwandfrei. Jetzt muß ich aber nochmal genauer nachfragen:
    Die Platte als Master gejumpert, ok. Bei mir ist die originale auf Cable Select gestellt :confused:.
    In jedem Fall machen die neuen Platten (ob CS oder MS) keinen Unterschied. Meldung: "Festplatte defekt oder nicht angeschlossen"

    Hast Du die Platten frisch aus der Tüte in den S2 eingebaut?
    Also nicht vorher - am PC - formatiert oder sowas?

    Wie hat sich der S2 verhalten nachdem Du die neue Platte eingelegt hattest? Mußtest Du ins Menu FESTPLATTEN VERWALTEN und dann in FESTPLATTENWARTUNG?
    Wie hattest Du das formatieren initiiert?

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  8. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

    Ich hab mir jetzt mal eine 1TB-SATA-Platte von Samsung bestellt, eine HD103UJ. Die macht 7200 U/min. Die timeshiftgehandicapte WD ist ja eine Caviar Green mit nur 5400 U/min. Mal sehen wie es läuft.

    Montag müßte das gute Stück da sein. Ich werde berichten - hoffentlich Gutes.

    kc85
     
  9. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

    Ich hab da noch ne Möglichkeit anzubieten:
    Es könnte gar nicht an der Platte selber liegen, sondern am Netzteil des S2!
    Man hört und liest ja, daß das NT des S1/2 öfters mal Defekt gehen.
    Wenn dieses keine 5V oder 12V Spannung oder eine geringere Spannung zur Verfügung stellt, dann wird eine Platte ebenfalls nicht erkannt und es kommt zu der beschriebenen Fehlermeldung.
    Hier wäre bei angesteckter Platte messen mit nem DVM am Stromstecker der Platte angesagt.
    Liegen da 5V u.12V +/-10% an, dann ist das NT ok und es liegt an der Platte.
    Sind die Spannungen drunter, liegts am NT, dann muß dieses repariert werden.

    Und Platte, die sollte Formatmäßig "Fabrikfrisch" sein, also ohne Format oder Partitionierung.
     
  10. Hägar

    Hägar Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Größere Festplatte im S2 wird nicht erkannt !!??

    Ich habe jetzt das Menü vom TS nicht vor mir, aber es gibt nur einen Punkt im Menü für die Formatierung.
    Die 500GB-Platte habe ich aus der Packung direkt in den S2 eingebaut und dort formatiert.
    Aber auch die formatierten Computerplatten habe ich lediglich im S2 neu formatiert und diese liefen wie gesagt ohne Probleme.
    In deinem Fall würde ich die Platte erst mal am Computer prüfen und wenn dort ok dann das Netzteil des S2 untersuchen.
     

Diese Seite empfehlen