1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Größere Festplatte HD S2 Plus

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von hdtv2008, 3. Juni 2010.

  1. hdtv2008

    hdtv2008 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    Hat jemand Erfahrung welche großen 3.5" SATA Festplatten (>= 1TB) im HD S2+ funktionieren? Hat jemand evtl. eine Hitachi 2TB im Einsatz?

    Gruß
    Michael
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Größere Festplatte HD S2 Plus

    Nur mal so aus Neugier, wie willst du diese Menge an Filmen auf diesen Gerät überhaupt verwalten? Da wirst du ja Wahnsinnig wenn du da mal was suchst.
    Und beim Dateisystemfehler ist dann alles auf einmal weg.

    cu
    usul
     
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Größere Festplatte HD S2 Plus

    HDD's größer 1TB gehen nicht!!
    Und 1TB auch nicht alle.
    Such mal bischen, da gibts nen Tread vom HD S2, der ja bis auf die Tuner mit dem Plus identisch ist.
     
  4. Friedolin

    Friedolin Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
  5. Trudemonika

    Trudemonika Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 42" Plasma HD Ready
    Panasonic DMP BD 60 EG
    TechniSat Digicorder HD S2 + (1,5 TB HDD)
    SKY Welt, Cinema, Sport, HD
    Notebook mit Blu-Ray Brenner und 17,3" HD Display
    AW: Größere Festplatte HD S2 Plus

    Meine Erfahrungen decken sich mit deiner Aussage. Ich habe die 160 GB Platte aus- und eine 1,5 TB Platte von Samsung eingebaut. Das System lief ca. 3 Monate einwandfrei, dann kam ein Absturz mit komplettem Datenverlust. Seit Einbau einer 500 GB Samsung habe ich keine Probleme mehr gehabt - bis jetzt jedenfalls.
    Unübersichtlich ist das ganze allemal, weil es nicht möglich ist Unterverzeichnisse zu erstellen.
     
  6. hdtv2008

    hdtv2008 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Größere Festplatte HD S2 Plus

    Hallo.

    Danke für die Antworten! Ich werde es dann wohl mit der SAMSUNG SpinPoint F3EG 1TB HDD 5400rpm SATA versuchen.

    Gruß
    Michael
     
  7. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Größere Festplatte HD S2 Plus

    1 TB ist überhaupt kein Problem. Beim HD S2 Plus sucht man auch nicht lange rum. Und einen Dateisystemfehler hab ich noch nie gehabt. Das kann ich besten Gewissens nach einem Jahr Laufzeit und ziemlich hoher Beanspruchung äussern. Der Technisat ist schließlich kein Topfield.
     
  8. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Größere Festplatte HD S2 Plus

    Ich hatte früher ebenfalls eine 1TB-Platte im HDS2 (ohne+).

    Mit Tricks kann man sich behelfen, z.B. Aufnahmenamen ergänzen dirch 2 Buchstaben (KR=Krimi, KF=Kriegsfilm etc), aber auf Dauer ist das ohne die Möglichkeit von Verzeichnissen trotzdem mühsam.

    Habe wieder auf 500GB gewechselt und archiviere auf externe HDD's, abgespielt wird via WD_TV_Live, bei dem ist eine beliebige und saubere Verwaltung möglich, inkl. Suchfunktionen.
    Und wenn man hie und da sichert, verliert man bei einem Plattencrash nicht gleich alles, und Technisat-unabhängig ist man erst noch (keine Konvertierung erforderlich, einzig umbenennen von HD-Aufnahmen von .TS4 auf .TS notwendig).
     
  9. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Größere Festplatte HD S2 Plus

    Ich bin auch der Meinung, das Platten von 500Gb, evtl.noch 640Gb Größe, das praktikable Maximum in der HD S2 Serie darstellt.
    1Tb, mit Aufnahmen wild durcheinander ohne Ordner oder Verzeichnisse, das wird sehr unübersichtlich.
     
  10. weitmar2010

    weitmar2010 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Größere Festplatte HD S2 Plus

    hallo,

    ich bin mit :) technisat digicorder hd k2 :) sehr zufrieden.
    auch der festplattenwechsel auf
    Seagate Pipeline HD-Festplatte mit 1 TB
    Modell ST31000322CS klappte gut, keine fehlermedungen.

    http://www.seagate.com/ww/v/index.js...eqPage=Support

    gruß
    weitmar2010
     

Diese Seite empfehlen