1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Größenbeschränkung für externe Festplatten?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Victoria, 13. Dezember 2007.

  1. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    553
    Anzeige
    Ich habe eine externe Festplatte mit 250 GB mit Fat32 formatiert.

    Der Receiver erkennt die Platte aber nicht.

    Gibt es eine Größenbeschränkung?
     
  2. TechniKre

    TechniKre Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-Vision 32
    Technisat HD-S2 plus
    BOSE Lifestyle |||
    AW: Größenbeschränkung für externe Festplatten?

    Nein, mit der Plattengröße hat das nichts zu tun.

    Hat die externe FP einen separaten Stromanschluß ?
    Ist es evtl. eine Noname Platte ?


    TechniKre
     
  3. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Größenbeschränkung für externe Festplatten?

    Leider sind die diesbezüglichen Angaben von Technisat sehr dürftig.

    Ich habe
    - eine 160 GB FAT32 USB 2.0 Platte mit sep. Netzanschluss, die geht.
    - eine 80 GB FAT32 USB 2.0, die den Strom über USB bezieht, die geht nicht.
    - eine 500 GB FAT32 USB 2.0 Platte mit sep. Netzteil, die geht auch nicht.

    Ich rate Dir, mal bei TechniSat anzufragen.

    Gruss
    hschenk
     
  4. Wonder48

    Wonder48 Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Küttigkofen
    AW: Größenbeschränkung für externe Festplatten?

    hallo hschenk
    falls die Platten nicht schon partitioniert sind, versuch mal die 160GB in Partitionen zu 32GB zu formatieren. Bei mir läuft dies bestens. Nur eine Partition lief bei mir auch nicht.
     
  5. TechniKre

    TechniKre Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-Vision 32
    Technisat HD-S2 plus
    BOSE Lifestyle |||
    AW: Größenbeschränkung für externe Festplatten?

    wollte noch nachreichen, das ich eine

    500GB FAT32 USB 2.0 mit separatem Netzteil laufen habe, die geht,
    80GB Fat32 USB - holt sich über USB den Strom vom Lappi, geht nicht

    habe beide FP mit "H2format" formatiert

    Gruß
    TechniKre
     
  6. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Größenbeschränkung für externe Festplatten?

    Was auch "nicht" geht sind Festplatten mit eingebauter Software z.B. Backup-Funktion oder Bilder vom Foto auslesen.
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Größenbeschränkung für externe Festplatten?

    Danke für den Typ, wonder48.
    Aber genau die 160-er geht ja, sie ist in einer Partition werkseitig auf FAT32 formatiert.
     

Diese Seite empfehlen