1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GPRS Internet Preisunterschiede

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von beiti, 18. März 2007.

  1. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Anzeige
    Da man PCMCIA-GPRS-Karten bei eBay mittlerweile nachgeschmissen bekommt (ersthafte Nutzer haben jetzt ExpressCards und/oder UMTS), habe ich mich ein wenig schlau gemacht, wo man als Wenignutzer (Prepaid) den besten Internettarif bekommt. Was ich gefunden habe, kann ich immer noch nicht ganz glauben. Preisunterschiede zwischen den Anbietern sind ja normal, aber in diesem Umfang?

    Simply: 0,19 € pro 10 kB (= 19,46 € pro MB)
    O2 Loop: 0,10 € pro 10 kB (= 10,24 € pro MB)
    Simyo: 0,24 € pro MB (!!)

    Habe ich im Kleingedruckten irgendwas übersehen, oder entspricht das wirklich der Wahrheit? Hat jemand insbesondere den Simyo-GPRS-Tarif schon ausprobiert?
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: GPRS Internet Preisunterschiede

    Nee, da hast Du nichts überlesen, das kann schon sein. Die Unterschiede bei den Datentarifen sind mitunter wirklich immens. Aber bedenke, dass das nur GPRS ist und damit macht surfen im Gegensatz zu einer UMTS Lösung, nicht wirklich Spaß.
    Aber für ein wenig email oder chat reicht es natürlich allemal.
     
  3. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: GPRS Internet Preisunterschiede

    Und nicht vergessen dass dazu manchmal auch noch Tages-und Stundennutzungsgebühren dazu kommen.
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: GPRS Internet Preisunterschiede

    Zu viel Spaß soll es auch gar nicht machen, sonst wird es selbst bei Simyo teuer. ;)

    Beim normalen Surfen kommen ja in wenigen Minuten ein paar hundert kB zusammen, allein schon durch grafische Elemente, Flash und was die Webdesigner sonst noch alles für wichtig halten. Bei 1 bis 2 Ct. pro kB ist das ein sicherer Weg zur Privatinsolvenz. :(

    Bisher habe ich GPRS daher ausschließlich unterwegs für eMails benutzt (mit Pegasusmail und selektivem Download, so daß wirklich nur die benötigten Datenmengen fließen). Wenn ich mir die Simyo-Tarife anschauen, könnte ich mir vielleicht auch leisten, ab und zu unterwegs in ein Forum zu gehen oder kleinere Fotos zu verschicken. Da meine Nutzung recht unregelmäßig ist (diesen Monat häufig, dann wieder zwei Monate gar nicht), habe ich mich nie zu einem echten Datentarif durchringen können.
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: GPRS Internet Preisunterschiede

    Ja, mobiles surfen ist echt immer noch viel zu teuer. Ich habe derzeit eine Flatrate bei eplus für 40 Euro / Monat. Jetzt gibt es aber ganz neu einen 5Gig Tarif für 30 Euro / Monat, da werde ich dann wohl bald wechseln, weil ich nur so um 1 Gigabyte Transfervolumen habe.
    Aber ich glaube da wird sich in der nächsten Zeit noch so einiges tun. Eine mobile Flatrate sollte m.E. auch nicht mehr als 10-15 Euro kosten, was mit Sicherheit auch nicht mehr in allzuweiter Ferne liegt.
    Aber ins Forum mit GPRS zu gehen ist echt nervig, es sollte schon UMTS sein.
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: GPRS Internet Preisunterschiede

    Du hast da etwas andere Größenvorstellungen als ich. Ich schaffe es selbst zu Hause mit meiner DSL-Flatrate kaum, über 1 GB pro Monat zu kommen. Unterwegs war ich sogar schon mit einfachem GSM im Forum, und das ging auch irgendwie (außer in den Fotografie-Foren). Braucht man halt Geduld. :)
     
  7. assi10

    assi10 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    450
    AW: GPRS Internet Preisunterschiede

    aldi tarif 1mb = 24ct, habs auch erst nicht glauben gekoennt, ist aber war.;)
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: GPRS Internet Preisunterschiede

    Da es das Simyo-Startpaket gerade zum Preis des Startguthabens (10 EUR) gibt, habe ich es mir einfach mal bestellt. Dann wird sich am Guthabenzähler schnell zeigen, ob irgendwo ein Haken ist. Aber wenn Aldi denselben Preis bietet (die nutzen ja, glaube ich, auch das E-Plus-Netz), wird es schon stimmen.
    Ich weiß nicht, wie lange es diese Datentarife bei Simyo und Aldi schon gibt. Aber wenn die bleiben, werden die anderen Anbieter wohl auch mit dem Preis runtergehen müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2007
  9. assi10

    assi10 Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    450
    AW: GPRS Internet Preisunterschiede

    \

    kannst ja nix verkehrt machen bei 10 euros.;)
     
  10. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: GPRS Internet Preisunterschiede

    Ich konnte es heute erstmals ausprobieren. Ich habe zum Test ein wenig herumgesurft und schätze mal ein paar hundert kB an Volumen verbraucht. Danach war das Simyo-Guthaben um 14 Ct. geringer. Also dürfte das mit dem Tarif wirklich stimmen.

    Lediglich die Übertragungsgeschwindigkeit war - höflich gesagt - verbesserungswürdig. Das mag aber an meinem Motorola T260 liegen, das (soweit ich im Hinterkopf habe) zu den ältesten GPRS-Geräten gehört und nicht die volle GPRS-Geschwindigkeit nutzen kann. Ich besorge mir jetzt ein separates GPRS-Modem, dann wird es wohl etwas anders aussehen.
     

Diese Seite empfehlen