1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

gparted und RAID auf Windows Server 2003 System

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von horud, 8. August 2009.

  1. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.255
    Zustimmungen:
    6.891
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Anzeige
    Hallo :)

    Ich hab mal folgende Frage.

    Ich hab hier einen kleinen Server mit Windows Server 2003 mit Raid1-Mirroring auf drei Festplatten. Dateisystem ist ntfs

    Die FP ist partioniert in C (Bootlaufwerk) und D (Daten etc.)

    Jetzt ist mir die C-Partition zu klein geworden, auf der D-Partition hab ich aber noch über 35 GB frei. Jetzt wollte ich über ne Knoppix 6.1 Live CD mit gparted sagen wir 4 GB freien Speicher von D auf C verschieben.

    Dass ich vorher ne Sicherung mache, ist natürlich klar...

    Frage hierzu: Gibt es da irgendwelche Probleme mit gparted und RAID1 bzw. ntfs?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: gparted und RAID auf Windows Server 2003 System

    1. Wird as RAID vom Controller oder von Windows zur Verfügung gestellt?
    2. Ein Mirror auf drei Platten? Was soll das denn?
     
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.255
    Zustimmungen:
    6.891
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: gparted und RAID auf Windows Server 2003 System

    Von nem extra RAID-Controller (SCSI-FP)


    Jo, warum nicht? Nimm's als gegeben hin, wie ich auch. Ist nicht auf meinem Mist gewachsen ;) Der Server ist schon ein paar Jahre alt
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: gparted und RAID auf Windows Server 2003 System

    Okay... Warum nicht. ;)

    Kenne das halt mehr so mit 1x Mirror und 1x Spare.

    Dann reduziert sich die Sache letztlich darauf, ob gparted den Controller überhaupt unterstützt.

    Ansonsten hättest du noch eine recht simple Möglichkeit: Du hast ja drei identische Platten. Klemm die zwei Mirrors ab und partitioniere die erste um. Wenn das funktioniert hat, dann klemmst du die zweite wieder an und lässt dann die erste darauf spiegeln. Hat das auch geklappt, nimmst du die dritte rein.
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.255
    Zustimmungen:
    6.891
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: gparted und RAID auf Windows Server 2003 System

    Woran erkenn ich das?

    Ich hab gparted mal gestartet, also die einzelnen Partitionen erkennt das Programm und es lassen sich auch die einzelnen Schritte angeben, nur auf "ausführen" hab ich jetzt noch nicht gedrückt. ;)


    Jo, daran hab ich auch schon gedacht, aber es wäre schon besser, das zu vermeiden.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: gparted und RAID auf Windows Server 2003 System

    Wenn gparted den RAID-Datenträger erkennt und die Daten lesen kann, dann sollte eigentlich alles in Ordnung sein.
    Klar. Wenn du ohnehin eine Sicherungskopie hast, dann kannst du auch direkt loslegen.
     

Diese Seite empfehlen