1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. September 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.331
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Teil des modernes Unterhaltungsfernsehens zu sein - das scheint sich Thomas Gottschalk von seinem Engagement beim RTL-"Supertalent" zu erhoffen. Denn "Wetten, dass...?" war dem Entertainer im Vergleich dazu "immer ein bisschen zu old school", wie Gottschalk nun bekannte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

    Dachte, der Gottschalk hätte mehr Denkmasse zwischen den Ohren - "RTL-Volksverblödung" mit "moderner Unterhaltung" gleichzusetzen, dazu gehört schon eine ziemliche Menge Dummheit.

    Wie schön, dass es aber immer noch Zuschauer geben wird, welche das unmoderne "Wetten, dass..?" schauen. Ich freu mich schon drauf.
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

    Wenn er nicht vom Bildschirm verschwinden will/soll, dann ist doch klar, wenn er weiterhin Geld verdienen will, dass er selbst das macht wogegen er gewettert hat. Allerdings haben die RTL-Formate auch keine Zukunft mehr, ob er sich dafür also richtig entschieden hat, wird man sehen.

    Und dieses monierte "old School" - da hätte gerade er auch was am Konzept der Show ändern können. Alles erfindet sich mal neu, warum also nicht auch die Show mal neu justieren. Jetzt macht es bis auf Weiteres Lanz. Und ich würde immer noch behaupten, dass Gottschlak zurück kommen könnte. So wie er über RTL-Shows gewettert hat und es jetzt mit seiner alten Show macht, ist das nur "gedöhns" und nicht ernst gemeint von ihm. Er ist halt ein Plappermaul und das ist gut so.
     
  4. klaumabor

    klaumabor Guest

    AW: Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

    Was die Einschätzung zu "Wetten, dass..." angeht, gebe ich ihm recht. Ich schaue die Sendung aus diesem Grund schon seit mehr als 15 Jahren nicht mehr.
     
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

    Ja, da outet sich der Gottschalck als das, was er ist ... :winken:

    Hm, wenn er so über Wetten Dass denkt ... was ist den der Abfall, den er jetzt (nur noch als Nebendarsteller, denn zur Hauptfigur reicht es nicht mehr) macht, in seinen Augen ... :eek:

    Ich hoffe, er verschwindet bald komplett in der medialen Versenkung ...
     
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1.186
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

    der typ wird immer unsympatischer.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.781
    Zustimmungen:
    5.273
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

    Die aktuelle TV-Digital zerreisst Gottschalk ja auch weil er hoffnungslos versagt im Supertalent und sich nicht mit den Kandidaten auseindersetzt. Sorry, Gottschalk ist von Wetten dass...? gegangen, gescheitert und nun reagiert er schlicht bösartig und beleidigt.
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.261
    Zustimmungen:
    6.896
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

    So scheint es zu sein, leider.

    Dass sich Gottschalk für sowas hergibt, ist die eigentliche traurige Meldung. Mit seinen 62 Lenzen ist der ja selbst nicht mehr der junger Hüpfer... böse gesagt ist er da selbst schon lange raus aus der für RTL werberelavanten Gruppe... ;)
     
  9. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

    Er ist jetzt ganz unten angekommen, im Fernsehklo. :cool:
     
  10. bummi28

    bummi28 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gottschalk: "Wetten, dass...?" kein modernes Unterhaltungs-TV

    Es ist ein Trauerspiel zusehen zu muessen, wie sich Gottschalk Stueck fuer Stueck selbst demontiert...
    Ich werde ihn dabei unterstuetzen und die "Superdeppen" Show konsequent nach /dev/null verschieben.
     

Diese Seite empfehlen