1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.648
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um durchschnittlich 30 Prozent hat die ARD-Tochterfirma Sales & Services (AS&S) die Werbetarife im Umfeld von Thomas Gottschalks neuer Vorabendshow gesenkt. Grund sind die niedrigen Quoten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.866
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: "Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

    Wird auch Herr Gottschalk billiger? :eek:
     
  3. Wurps

    Wurps Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

    Ich frage mich eh wer sich das anschaut

    Die ARD hat sich da keinen gefallen getan
     
  4. manu1503bw

    manu1503bw Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    HD+
    iPad
    Samsung Smart
    AW: "Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

    bei dem Programm wundert mich das nicht :confused:
     
  5. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: "Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

    Weder die ARD noch Gottschalk haben sich mit dieser Sendung einen Gefallen getan. Das beste wäre die Sendung sofort zu beenden.
     
  6. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

    "Das Vorabendprogramm vor der 'Tagesschau' refinanziert die ARD durch Werbeeinnahmen."???:confused:
    Sind die ARD-Sender nicht in Stande, ihr Programm vollständig aus sechseinhalb Milliarden Euro an Gebühreneinnahmen zu finanzieren? Wenn nicht, wäre es dringend geboten, dass unabhängige Prüfer mal das "Finanzsystem ARD" gründlich unter die Lupe nehmen. Oder die ARD legt für diese zwei Stunden eien Sendepause ein; die meisten Zuschauer würden dies nicht einmal bemerken.:D
    Finanzskandale wie beim Mitteldeutschen Rundfunk (korrekter: bei dem bei diesem angesiedelten Kinderkanal) oder beim Hessischen Rundfunk sind für mich nur die Spitze, der bekanntgewordenen Geldverschwendung bzw. ungerechtfertigten Bereicherung im bisher nur rudimentär kontrollierten öffentlich-rechtlichen Rundfunk.
    Wieso muss eine Moderatorin, die die Ziehung der Lottozahlen moderiert, 450.000 EUR p.a. Gehalt beziehen? Wie viele Millionen wird für Gottschalk verschwendet? Für mich sind solch hohe Gehaltszahlungen nicht gerechtfertigt.:mad:

    Eigenartigerweise wird im öffentlichen Sektor erst dann gespart, wenn einem -wie hier in NRW im Rahmen eines "Stärkungspaktes"- die "Spar"-Pistole auf die Brust gesetzt wird und nichts anderes übrig bleibt.

    Ein chinesisches Sprichwort sagt: "Dem Sparsamen fällt es leichter, sich ans Verschwenden zu gewöhnen, als dem Verschwender, sich zum Sparen aufzuraffen." Dem ist nichts hinzuzufügen.:winken:
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.907
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

    Die Sportschau wird auch zum großen Teil aus Werbung finanziert.
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

    Aber das Gehalt wäre bestimmt weiterhin fällig.
    Ist doch bei abgewählten Bürgermeistern und rausgeworfenen Fussballtrainern auch so ;)
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: "Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

    Solange die ARD Werbung zeigen darf, sollte man sich auch nicht beschweren, wenn das auch genutzt wird.

    Auf der einen Seite ist eh witzig. Da wird sich über das hohe Gehalt von Gottschalk unterhalten, die so teuren BuLi Rechte und und und.
    Aber wenn man das ganze dann aus anderen Töpfen als der Rundfunkgebühr finanziert, ist es auch nicht richtig ;).


    Am besten finde ich sowieso, wenn Moderatoren kritisiert und mit der RUndfunkgebühr in Verbindung gesetzt werden. Die GAR KEIN Geld aus diesem Topf kriegen.
    Lierhaus wird NICHT aus den Rundfunkgebühren finanziert.
    Übrigens macht sie mehr, als Lottozahlen aufsagen.
    Sie ist Botschafterin, betreut Projekte, macht Pressetermine und und und. Eben das Werbegesicht.

    Aber einige scheinen lieber kritisieren zu wollen, als sich mal vernünftig zu informieren.

    Genauso wie die Aussage "der ÖRR wird nicht kontrolliert". Und was macht die KEF? Die sogar letztens zum sparen ausgerufen hat? Aber dazu müsste man sich ja auch mal informieren ;).



    Aber nun genug "OT".
    Zum Thema.

    Im Grunde könnte man sich die Sendung wirklich sparen. Um die Uhrzeit wird von den meisten das Regionalprogramm geguckt. Deswegen haben die Sendungen zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr auf dem Ersten IMMER schwer. Und da wird sich auch nichts dran ändern.
     
  10. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: "Gottschalk Live" wird billiger - Werbepreise gesenkt

    Dann sollen se hallt ne andere Sendung mit ihm machen.
    Verstehen sie spaß könnte z.B. mal wieder nen neuen Moderator gebrauchen...
     

Diese Seite empfehlen