1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Thomas Gottschalk hat mit einem netten Plauderabend seinen Einstand bei der ARD gegeben. 4,34 Millionen Zuschauer schalteten die neue Show "Gottschalk Live" ein. Doch die Wohnzimmeratmosphäre wurde empfindlich von aufdringlichen Werbepausen gestört.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

    Einfach "Dauerwerbesendung" ins Bild gehämmert und es passt schon. :D

    Mal im Ernst: Wenn sie schon Werbung da reinzimmern müssen, dann bitte einen längeren Block und nicht einen etwas längeren und nochmal zwei kurze. Gerade bei Gesprächen nervt sowas tierisch, das hat man gestern ja auch bemerkt.
     
  3. figurehead

    figurehead Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony 55W805C - Technisat Digicorder HD K2 - Sony HT-XT1 - Yamaha Pianocraft E410 - PS4
    AW: "Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

    Das müssen die doch gleich von Anfang an checken, dass das nicht funktionieren kann mit der Platzierung der Werbung!! Man könnte meinen ein paar Praktikanten hätten das Sendekonzept erarbeitet:rolleyes:
     
  4. modus333

    modus333 Guest

    AW: "Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

    Aber eins muss man der ARD lassen: Sie toppen noch die Privaten.
    Und ich weis nicht, warum nach den ganzen Talk-Shows am Abend, nun auch der Vorabend mit diesem Mist überzogen wird.
    Da setze ich mich doch eher vors Radio und höre mir die Tagesaktualitäten auf SWR 2 an. Da brauch ich keinen Gottschalk dazu.
     
  5. Golf2012

    Golf2012 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

    Schickt den Mann nach HAUSE oder in RENTE es wir Zeit!!!!!!!:wüt:
     
  6. Errono

    Errono Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: "Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

    Weil die Zuschauer von ARD und ZDF DAS für Qualität halten.
    Das zeigt halt wie unterbelichtet das Publikum ist das dort zuguckt.

    Wenn es toll klingt und aussieht,ist es Qualität,obwohl nachweislich und objektiv beim ÖRR keine Qualität vorhanden ist.
    Dazu würde nämlich u.a gehören,das der Zuschauer einfach erfahren kann was wann läuft.

    Aber sie nano,mal werden die Themen genannt,mal nicht,manch mal stimmen die Themen auch gar nicht die genannt werden.
    Und das ist im gesamten ÖRR so.
     
  7. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: "Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

    ... denke, dass die Anzahl der zulässigen Werbepausen überschritten wurde.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

    Nein, da machen die Privaten sogar noch mehr Werbung und das sogar alle 3Min und dann eine 1Min lang (beim Boxen).

    Aber der Zeit wo die Senung läuft ist extrem ungünstig, da viele zu diesem Zeitpunkt ihre Regionalprogramme schauen.
     
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

    Wie ist denn die Anzahl der zulässigen Werbepausen? :confused:
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Gottschalk Live": Kritik an zuviel Werbung - ARD will reagieren

    Nein. Die Anzahl ist egal, entscheidend ist die Dauer der Werbung, die beträgt 12min pro Stunde maximal. Ob 6 x 2min oder 2 x 6min geworben wird ist egal, so lange die Gesamtdauer nicht überschritten wird.
     

Diese Seite empfehlen