1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Angesicht stetig sinkender Quoten und einiger Anlaufschwierigkeiten, will "Gottschalk live" nun offenbar den erfahrenen Redakteur und "0137"-Entwickler Markus Peichl ins Boot holen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

    Das Hauptproblem ist und bleibt der Sendeplatz. Diese Zeit zwischen 19.20 Uhr und 19.50 Uhr ist für eine Art Talkshow komplett ungeeignet. Da können sie noch so viele Entertainmentleute ranholen, so lange der Sendeplatz nicht nach hinten verlegt wird, kommt Gottschalk nicht aus dem Tief. Wobei "hinten" dann eigentlich auch nur ein Night-Talk werden kann, weil täglich um 21.45 Uhr würde auch vieles auf den Kopf stellen.
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

    ...und ich dachte schon er will mit so einer 0137-Nummer die Kurve kriegen und MMS/Ringtones den Leuten andrehen. Wenn man auf sowas schon reinfällt, dann hat man ihn innerlich aufgegeben. Tut mir leid...:D:D
     
  4. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    4.672
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

    Wird wohl heißen 08/15 Entwickler . Bringt aber nichts Tommy - deine Zeit ist schon lange vorbei . Nimm lieber ein Gummibär mehr .
     
  5. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

    Na ja, getalkt hat er ja auf RTL schon einmal, dann ist er zum ZDF & Wetten dass zurückgegangen.

    Gottschalk hat einfach das Glück gehabt, dass er damals den Zeitgeist getroffen hat und konnte sich dies auch ins neue Jahrtausend hinüber retten. Das ganze hat für mich auch viel mit Gewohnheit zu tun - er war einfach über eine lange Zeit da und man hat auch gewußt wenn man ihn eingeschaltet hat, was kommt - alles vorhersehbar. Bei Wetten dass ist es weniger um die Person an sich gegangen, sondern um das Gesamtpaket.

    Für mich hat er einfach in die Sendung gepasst - aber der Gottschalk der 80er den gibts leider nicht mehr. Der war frech, aufgeweckt (Bayern 3). Irgendwann ist er nur mehr schulmeisterisch und hochnäsig gewesen - aber aus gewohnheit hat man sich die Sendung weiter angesehen. In einer neuen Sendung funktioniert das so nicht.

    Andere setzen sich zur Ruhe oder werden Medienberater - das will er ja anscheinend nicht. Wäre er meines erachtens klug gewesen, dann hätt er die Sendung noch 10 Jahre weitergemacht - die Quoten sind ja für heutige Verhältnisse immer noch gut gewesen - und dann hätt er sich einfach ganz verabschiedet und zwei, dreimal im Jahr eine Gala moderiert.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

    Man merkt ihm an, dass er auf sich allein gestellt ziemlich schlecht dasteht. Schon bei WD hat er sich immer mal gedankliche Hänger erlaubt, da fiel das aber meist nie auf oder ins Gewicht, weil die Stars auf dem Sofa das ausgeglichen haben und vor allem war das halt ne Werbesendung und anders aufgebaut. Paar Nettigkeiten und dann gings schon zur Wette, bevor Gottschalk in Schwierigkeiten kommen konnte. Nun wenn er ohne Tralalla, ohne Musik Act, ohne Wette 30min hintereinander sich mit Leuten beschäftigen muss, fällt auf, dass er das nicht wirklich kann.
     
  7. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

    ^^^^
    Die Überschrift hört sich für mich an, als wenn es um `ne Art " Sterbehilfe " geht ;);) .

    Wird die Nachhilfe jetzt eigentlich vom Gebührenzahler oder von Gottschalk selbst bezahlt ?
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

    Letztens mal zufällig den Schluss der Sendung mitbekommen: Da macht Gottschalk ne Polonaise durchs Studio und man hört ihn eine Assistenztin fragen, ob man denn noch auf Sendung sei.
    Offenbar hatte er keine Lust, länger als nötig den Polonaise-Clown zu geben.
     
  9. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

    Ich bitte Dich...! Der Mann geht aufs Rentenalter zu!:winken: Da hat man schon mal den einen oder anderen Aussetzer.:D Vielleicht sind's auch erste Anzeichen von Demenz...:D
     
  10. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gottschalk holt sich Unterstützung von "0137"-Entwickler Peichl

    Man könnte das Ganz auch als Torschlusspanik bezeichnen!:eek: Die Verzweiflung bei Gottschalk und den ARD-Verantwortlichen muss inzwischen sehr gross sein. Vielleicht das letzte Aufgebot, die Sendung noch zu retten?:eek:

    Ich sag schon mal vorsorglich: "Und tschüss, Gottschalk!":winken:
     

Diese Seite empfehlen