1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Google will sich entgültig aus China zurückziehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Peking - Das Internet-Unternehmen Google will sich eventuell doch aus China zurückziehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Germike

    Germike Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Google will sich entgültig aus China zurückziehen

    Wieso "entgültig" mit "t"?? Bekommt Google dafür ein Entgelt, oder handelt es sich um eine Ente? Das ist bedeutent, wenn nicht gar entscheident!
     
  3. randy06

    randy06 Hauptkaputtnick Premium

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.268
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Google will sich entgültig aus China zurückziehen

    Es heißt "endgültig".:D
     
  4. fiedldi

    fiedldi Guest

    AW: Google will sich entgültig aus China zurückziehen

    Komisch auch, dass es in der Schlagzeile endgültig heißt, im Text aber dann von eventuell die Rede ist.
     
  5. Spookyx

    Spookyx Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Google will sich entgültig aus China zurückziehen

    Ist das was neues bei den Texten von DF? Zweite Frage: Was hat diese Meldung eigentlich mit Digital-TV zu tun?
     
  6. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Google will sich entgültig aus China zurückziehen

    Kann denn DF nicht endlich wenigstens den katastrophalen Rechtschreibfehler in der Überschrift beheben? Hat man da einen dieser Praktikanten auf die Menschheit losgelassen, welche trotz Studiums (man weiß ja, wer heute alles aufs Gymnasium und an die Uni darf) ohne Rechtschreibprogramm nicht mal ansatzweise über die Runden kommen?
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Google will sich entgültig aus China zurückziehen

    Peeinnlichhhhhh! Ich habe schon lange geahnt, dass die DF-Journalisten unprofessionell sind.
     
  8. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Google will sich entgültig aus China zurückziehen

    Ich kenne eine Uni-Lehrkraft, die in der Journalistenausbildung (Leipzig) tätig ist. Sie sagte mir schon vor längerer Zeit, dass viele Studierende dort ohne Rechtschreibprogramme total aufgeschmissen wären.
     
  9. doku

    doku Guest

    AW: Google will sich entgültig aus China zurückziehen

    Warum wird das nicht korrigiert? :confused:
     
  10. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Google will sich entgültig aus China zurückziehen

    Ich schließe mich der Forderung von doku an. Es handelt sich hier schließlich um einen offiziellen Newsfeed-Beitrag.
    Anders liegen die Dinge bei individuellen Beiträgen; auch ich vertippe mich öfter und muss es nachträglich korrigieren.
    Manche haben generell eine sehr schlechte Rechtschreibung, aber sind technisch erstklassig, so dass ich auf diesem Gebiet von ihnen viel lernen kann.
     

Diese Seite empfehlen