1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Google vor Abschaltung seiner Suchmaschine in Australien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Januar 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.317
    Zustimmungen:
    1.149
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Google droht in Australien als Reaktion auf ein geplantes Mediengesetz mit einem Rückzug aus dem Land.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    22.716
    Zustimmungen:
    9.196
    Punkte für Erfolge:
    273
    "Google vor Abschaltung seiner Suchmaschine in Australien"

    "Google droht in Australien als Reaktion auf ein geplantes Mediengesetz mit einem Rückzug aus dem Land."
     
  3. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    6.785
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Hm, Google droht also damit, dort keine Daten mehr zu sammeln und sich daran dumm und dusselig verdienen zu wollen? Nur zu!
     
    b-zare, sanktnapf, ***NickN*** und 4 anderen gefällt das.
  4. disneyfan5002

    disneyfan5002 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    1.873
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kann nur gut für Australien sein.
     
    AlterZockherr gefällt das.
  5. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    22.716
    Zustimmungen:
    9.196
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hier wird wieder rungeheuchelt bzw. man hat wieder seinen Aluhut auf.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  6. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.117
    Zustimmungen:
    2.572
    Punkte für Erfolge:
    213
    Aha, bezweifelst Du etwa, dass Google mit Werbung und User-Daten Geld verdient?
     
  7. dam72

    dam72 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    38
    Man kann vor Australien nur den Hut ziehen, toll wie sie die COVID Krise gemeistert haben und jetzt paroli gegen Google, Facebook und Co. aufbieten. Genau so geht man mit Unternehmen um, die meinen über dem Gesetz zu stehen, und zu diktieren wie was läuft, die meinen mächtiger als die gewählten Volksbvertreter zu sein. Hier sollten sich andere Länder / Gemeinschaften eine Scheibe abschneiden. Dann sollen Sie halt Australien verlassen, gibt jede Menge andere Suchmaschinen, richtig so. Wenn nun alle andern Regionen Länder ins gleiche Horn blasen, muss ich Google aber aus vielen Ländern verabschieden...
     
    b-zare und AlterZockherr gefällt das.
  8. Nordi207

    Nordi207 Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    73
    Muss der arme Aluhut nun für jede missliebige Meinung herhalten?

    Soll Google zu machen. Das trauen die sich doch eh nie.
    So ein klares Statement wünsche ich mir mal von deutschen Politiker aus einer amtierenden Regierung und nicht nur aus der Opposition.
     
    KL1900, srumb, Winterkönig und 4 anderen gefällt das.
  9. John22

    John22 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wäre ich privater Suchmaschinenbetreiber würde ich alle Medien blockieren. Die Medien können doch eine eigene kostenpflichtige Suchmaschine aufbauen und erfolgreich machen. Warum trauen die sich nicht.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  10. Eric el.

    Eric el. Platin Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    2.463
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das werden sie, wenn Australien das Gesetz beibehält. Google traut sich, siehe Spanien. Australien hat nur 25 Mill Einwohner.
    Google News Spain to be shut down: what does it mean?
    Nach einen halben Jahr streiten sich die "Medien" wer welche Anteile der Kosten trägt. Kostenpflichtige Seiten sind unpopulär, Betreiber von Paywall wissen das. Aber Google ist doch nicht der einzige Suchmaschinendienst.
    Die 10 beliebtesten Suchmaschinen der Welt
    Die Großen werden überleben, aber kleine Publisher die es so schon schwer haben werden unter die Räder kommen.
    Google News in Spanien abgeschaltet: Kein Geld für Verlage
    Wie es momentan aussieht ist schlecht bis gar nicht zu erfahren, zumindest über diesen Suchmaschinendienst.
    Ich bin kein Freund von Facebook, aber in dieser Hinsicht bleibt ihnen nichts anderes übrig. Auch andere Anbieter von Suchmaschinen werden sich überlegen, ob sie die finanzielle Belastung auf sich nehmen würden.
     
    DocMabuse1 und b-zare gefällt das.