1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    New York/Hamburg - Im Streit über angebliche Urheberrechtsverletzungen auf dem Video-Portal You Tube muss Google Daten aller Nutzer seines Portals an den Medienkonzern Viacom weitergeben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

    "VIACOM - Erst zerstören wir das Musikfernsehen, dann die ganze Welt...."
     
  3. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    7.098
    AW: Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

    viacom will die ips und namen derer die es sich angucken? WARUM DAS DENN? warum werden nicht die bestraft die die videos online stellen? das ist doch krank..
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

    Läuft in den USA vielleicht anders. Da klagt die Lobby sowieso alles und jeden weg.

    Davon abgeshen trifft es mit Google nicht den Falschen. Hat sie ja keiner gezwungen 18 Monate lang sämtliche Logs zu speichern.
     
  5. letsplay

    letsplay Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    352
    AW: Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

    Googles Datensammelwut ist mir schon geraume Zeit suspekt und ich verzichte, wo es nur irgendwie geht, auf diesen Quasimonopolisten. Wer weiß, wofür es mal gut ist.
     
  6. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    856
    Ort:
    South Park; Colorado (nein nicht Haribo!)
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

    einfachst lösung des problems: ... dann werden die daten "versehentlich" gelöscht oder sind "irgendwie verschwunden" - passiert doch ab und zu sogar mal in höchsten regierungsstellen oder anderen behördlen :D :eek:
     
  7. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    AW: Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

    Eben und im Anschluss gibt der Verantwortliche noch sein Ehrenwort und kann sich an nichts mehr erinnern. ;)
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

    viele youtube-user wissen wahrscheinlich garnicht, daß das google gehört. und vielen ist sicherlich auch wirklich nicht bewusst, daß die meisten videos dort illegal sind.
     
  9. Azrael2

    Azrael2 Guest

    AW: Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

    wie heisst es so schön:

    unwissenheit schützt vor strafe nicht
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Google tappt mit YouTube in selbstaufgestellte Falle (Update)

    Anschauen ist aber nach wie vor legal.:p
    Ausserdem entsteht Viacom dabei überhaupt kein Schaden, im Gegenteil sie machen dabei sogar kräftigen Gewinn da es kostenlose Werbung für die Videoclips ist.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen