1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Google soll eigenen TV-Streaming-Dienst namens „Unplugged“ planen

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von doing100, 20. Oktober 2016.

  1. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    Anzeige
    Google soll eigenen TV-Streaming-Dienst namens „Unplugged“ planen

    Google soll eigenen TV-Streaming-Dienst namens „Unplugged“ planen

    Na mal sehen ob es was taugt, und ob es auch in DE kommt.
     
  2. digi-pet

    digi-pet Platin Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die Filme in HD sind ja jetzt schon interessant über youtube . Auf der fire TV box 2 wird z.B. der Netzkino
    HD-Kino Kanal im VP9 codec wiedergegeben zwar meist in 720p aber in schmaler Bandbeite durch den codec ...
     

Diese Seite empfehlen