1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Google schleust Millardenbeträge in Steuerparadiese

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Januar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    95.417
    Zustimmungen:
    664
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Große Internet-Unternehmen wie Facebook und Google setzen schwindelerregende Beträge um und lassen das Geld größtenteils verschwinden – dank Gesetzeslücken sogar auf legalem Wege.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    17.413
    Zustimmungen:
    5.513
    Punkte für Erfolge:
    273
    Machen auch (große) deutsche Unternehmen. Aber gegen Google & Co. lässt sich doch am besten eine negative und Hass- und Hetzstimmung erzeugen, um zu suggerieren, diese zahlen hierzulande nur wenig Steuern.
     
    hexa2002 gefällt das.
  3. backspace

    backspace Senior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das ist doch alles bekannt,nur leider unternimmt keiner was.Da ist der Aufschrei wieder groß,aber mal ehrlich wenn die Gesetze so sind braucht man sich nicht wundern wenn jemand legale Schlupflöcher nutzt.
     
    hexa2002 und FilmFan gefällt das.
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.872
    Zustimmungen:
    522
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    So super das alles .... lassen wir sie noch ein paar Jahre machen, die brauchen ja Zeit um sich vorzubereiten das sie ab 2020 diesen Weg dann nicht mehr gehen können, brauchen Zeit um was Neues zu suchen .....
    Darf ich auch Steuern bis 2021 stunden um mir einen Weg daran vorbei zu suchen ? Ggf. zahle ich die ja dann nach wenn ich nichts gefunden habe ....

    Und nur Irland hat das "beschlossen", bleiben ja dann noch andere Länder wohin der fiktive Sitz der Firma verlagert werden kann ... Irland kassiert aber bis dahin ja noch ein paar Euro mit ab, also lassen wir ihnen mal Zeit ...
     
    FilmFan gefällt das.
  5. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da muss nichts "suggeriert" werden.
    Deren Steuer"spar"system in DE ist Fakt und bekannt.
    Deshalb ist die Negativstimmung gegen solche m. E. in Ordnung.
     
  6. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    17.413
    Zustimmungen:
    5.513
    Punkte für Erfolge:
    273
    Da in Ordnung, bei deutschen Firmen die das selbe machen, nicht in Ordnung. Ja nichts sagen darüber, nichts berichten. Am besten immer schön unter dem Teppich kehren. Man muss die schützen. Die Bösen sind grundsätzlich nur US-amerikanische Internetunternehmen.
     
  7. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    Stimmt.
     
  8. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ja nee is klar, aber immer schön deren Dienste direkt oder indirekt nutzen, das geht natürlich immer.

    (jetzt kommt gleich einer aus der Ecke und sagt, sein Handy hat kein Android, Apple schon überhaupt nicht, nein hat gar kein Handy, seine Suchmaschine ist Bing, nein auch böse, ist ja Microsoft, sein Leben ist vollumfänglich Böse-Ami-Unternehmen bereinigt, ich nehm lieber die Lesebrille ab, damit ich das nicht gleich sehen muss).
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119.846
    Zustimmungen:
    7.642
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Gesetze werden ja schließlich auch von den Lobbyisten diktiert und dann so übernommen, warum sollte man sich da über "Schlupflöcher" wundern?!
    Es wird doch laufend darüber berichtet! ;)
     

Diese Seite empfehlen