1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Google greift Plakatwerber an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. August 2018 um 11:52 Uhr.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    91.670
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Suchmaschinenriese will Außenwerbung machen. Das hat Einfluss auf die Ströer-Aktie. Die rutscht ab.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    15.659
    Zustimmungen:
    4.380
    Punkte für Erfolge:
    213
    Da niest jemand und schon haben welche kein Vertrauen mehr in eine Firma und verkaufen Aktien.
     
    comenius gefällt das.
  3. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    406
    Punkte für Erfolge:
    93
    Spricht dafür, für wie hirntot die "old economy" inzwischen in ihrer Gesamtheit gehalten wird. Die Reaktion auf "Amazon Fresh" war ja ähnlich, obwohl die bisher kaum eine Rolle spielen – nur geht man wohl (oft genug zu Recht) davon aus, dass die bisherigen Anbieter darauf nur mit Schockstarre und "Staat, verbiete das!" (siehe Uber oder Airbnb) reagieren…
     
  4. Nordi207

    Nordi207 Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das sind z.T. die Wetten auf fallende Kurse und Computerhandel die das ganze so besonders hassenswert machen. Ich fand es toll, dass der Tesla-Chef die Tage darauf hingewiesen hat, wie nachteilig eine Börsennotierung für ein Unternehmen langfristig ist.

    Diese Googles und Co. haben gelernt, dass die Investoren mehr Geld in die Fírmen rein pumpen, wenn sie ständig in der Presse neue Idee und Fantasien als mögliche Revolution anpreisen. Ob das nun so kommt oder nur eine "nette Idee" war, spielt dann keine Rolle mehr.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    116.256
    Zustimmungen:
    5.928
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist aber nun wirklich nichts neues, nur kapieren es die Unternehmen nicht. ;)
     
  6. Senso

    Senso Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hoffentlich geht Stroer bald pleite, das gönne ich denen! Die haben das schöne Cinefacts-Forum nach fast 20 Jahren einfach abgeschaltet mit der vorgeschobenen und scheinheiligen Begründung, daß es nicht der neuen Datenschutzverordnung entspricht und deshalb ein weiterer Betrieb nicht möglich sei. Deshalb wurde ein fast 20 Jahre altes Film- und Serienforum mit mehreren tausend aktiven Nutzern einfach gelöscht.
    Ich wünsche der Firma Stroer einen langsamen und qualvollen Tod mit möglichst hohem Schaden für die Beteiligten!!! Und sollte mir hier in Köln nochmal ne verkackte Stroer-Werbetafel über den Weg kommen, werde ich die genüsslich ANPINKELN! :mad:
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    116.256
    Zustimmungen:
    5.928
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist keine vorgeschobene Begründung! Es hat auch einige andere Foren genau aus diesem Grund getroffen.
     
  8. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    15.659
    Zustimmungen:
    4.380
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das DF-Forum ist noch da und hat sich irgendwas wegen der DSGVO geändert? Ich meine nein.
     
    Worringer und Senso gefällt das.
  9. Senso

    Senso Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    73
    Es kann (intern oder extern) eine Seite mit den aktualisierten Datenschutzbestimmungen geschaltet werden, auf der die User zustimmen müssen, fertig. Jeder hatte ZWEI Jahre Zeit, diese Seite zu erstellen und entsprechend vorbereitet zu sein. Einige Foren haben das gemacht, andere nicht. Konsequenzen gab es keine. Außer für die User, deren Forenbesitzer entweder aus Panik ... oder weil es ihnen gerade so recht als Ausrede in den Kram passte (dies trifft auf Stoer und Cinefacts zu) das Forum einfach geschlossen haben. Nötig war dies ganz sicher in KEINEM der Fälle.
     
    KLX gefällt das.

Diese Seite empfehlen