1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Google bringt Smart-Home-Produkte nach Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Googles Smart-Home-Produkte kommen nach Deutschland. Den Anfang zum Markt-Start des zur Google-Mutter Alphabet gehörenden Nest machen der vernetzte Rauchmelder und die Sicherheitskameras.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.276
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Wird in Deutschland produziert und / oder angemessen Steuern gezahlt? Wenn nicht sollten wir Strafzahlungen auferlegen.
     
    +los und Lt_Spock gefällt das.
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Für so was sind die deutschen Speichellecker viel zu feige!
     
  4. jersey-toby

    jersey-toby Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Panasonic 65VTW60, Sony BDP-S590, FireTV mit AIV, Netflix, Sony Soundbar


    ich wäre kein Trump Wähler, aber:
    wenn ein Hersteller extra ein paar Meilen hinter die Grenze rutscht um die Arbeitskräfte nicht in den USA zu bezahlen finde ich das Säbelrasseln legitim. Es wird nicht darum gehen Autos die in D produziert werden mit hohen Strafzöllen zu belegen. Dei hersteller zahlen im Moment 2,5 Prozent. Und für schwere Wagen wie SUV 25 %
     
  5. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Dann müsste Mama Murksel aber auch in Deutschland mit dem Säbel rasseln, denn es lassen genug deutsche Firmen im Ausland für das Inland produzieren. Die Transportkosten sind da vernachlässigbar!

    Beispiel: Ein bekannter Tunnelbauer aus der Orteneau lässt z.B. Großdrehteile (Karusseldrehen) in China oder Russland drehen weil die Fremdfertigung inkl. Transport sehr viel günstiger ist als die Eigenfertigung vor Ort in der eigenen Werkstatt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2017
    Pumpa gefällt das.
  6. Pumpa

    Pumpa Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Da ist was dran! Z.B. das Jack Wolfskin Salon-Outdoor-Gefummel für Stadtindianer kommt auch alles aus China, obwohl der Sitz der Firma in Idstein im Taunus liegt. Die Liste kann man bliebig fortsetzen...
     

Diese Seite empfehlen