1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Goodbye, Wohnzimmer: TV-Sender rüsten für Zeit nach Corona

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.965
    Zustimmungen:
    1.195
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Im Fernsehen sollen nach Corona wieder alte Qualitätsstandards einkehren und beispielsweise wackelige Schalten in private Arbeitszimmer von Ansprechpartnern die Ausnahme bleiben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Satsehen

    Satsehen Talk-König

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    5.091
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sehe es auch so wie Herr Schwaab. Ich werde nach Corona sicher wieder viel weniger fernsehen.

    Dieses durchstrukturierte perfekte Fernsehen heute ist doch langweilig.

    Die Schalten sind allerdings auch nervig und auf Dauer nicht zum Aushalten, wenn schlecht gemacht .. und einige Promis scheinbar zu geizig für eine gute Internetverbindung und aktuelle Geräte sind..
     
  3. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.074
    Zustimmungen:
    8.523
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Schade, an einen Zweikampf Drosten@Covid19 im Reality TV hat man leider nicht gedacht.
    Oder warum hat man kein Interview beim Verursacher angefragt; oder hat das Virus keinen Pressesprecher ?
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.960
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es wird so schnell keine Zeit nach Corona geben, weil die allseits verbreitete Angst vor Covid-19 und die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen die allgemeine Immunisierung auf natürlichem Weg stark verzögert hat. Erst wenn ein Großteil der Bevölkerung immunisiert ist, kann man von einer Zeit nach Corona wieder sprechen.;)
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    28.050
    Zustimmungen:
    10.807
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Wir wir in einem Nebenthread erfahren haben, gibt es doch keine Immunisierung, die Infizierten werden alle zu Zombies mit Hirnschaden.
     
    TV.Berlin, StefanX und DVB-T2 HD gefällt das.
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.960
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    213
    Dann gibt es auch keine Besserung bei den TV-Programmen geben (können).

    Bleibt gesund oder/und hofft auf Besserung!;)
     
  7. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    18.090
    Zustimmungen:
    3.047
    Punkte für Erfolge:
    213
    Unfassbar so eine Aussage. Guck dir die vielen Toten in Schweden an. Und die haben immer noch keine besonders hohe Herdenimmunität!
     
  8. Ulti

    Ulti Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    5.515
    Punkte für Erfolge:
    273
    Corona hat mir noch mehr gezeigt wie gut ich aufs Fernsehen verzichten kann. Es hat schlicht keinen Sinn sein Leben damit zu verschwenden.
     
    TV.Berlin gefällt das.
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.960
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    213
    In Schweden ist zwar diesmal die Todesrate leicht höher als in den vergangenen Jahren zu Zeiten der Grippe-Wellen, aber kaum höher als zur Grippe-Welle 2017/2018 und 2018/2019 in Deutschland. Es gibt eben immer regionale Unterschiede der Todesratenanstige durch Grippe-Wellen und bei der nächsten Grippe-Welle trifft es vielleicht Deutschland besonders hart. Die Unterschiede haben vielfältigste Ursachen wie regionales Klima, regionale Luftverschmutzung, regional unterschiedliches Verhalten der Menschen, regional unterschiedliche Altersstruktur, regional unterschiedliches Gesundheitssystem usw. Da ist nichts überregional interpretierbar oder verallgemeinerbar, nichtmal innerhalb eines Staates.
     
    FilmFan und StefanX gefällt das.
  10. StefanX

    StefanX Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    73
    Der war gut, hat hier grade im Büro zu einem guten Lacher geführt. :)

    Aber im ernst:
    Solange immer noch niemand weiß, wie hoch die Dunkelziffer der Infizierten ohne Symtome bzw. aus welchen Gründen auch immer nicht erfassten Covid 19 Fälle ist, solange wird auch niemand wissen wie hoch eine eventuelle Immunisierung tatsächlich schon da ist oder eben nicht.

    Es sind nach wie vor noch soviele offene Fragen bezüglich Covid 19 offen, also Fragen bzw. nachgewiesene Fakten, das man grade zum Thema Immunität kaum was sagen kann, außer Sätze wie: "Wir vermuten...", "Es ist nach derzeitigen Kenntnisstand davon auszugehen...." usw.


    Die Rezession die nun kommt bzw. schon da ist, das ist mal ein Fakt. Fakt ist aber auch das auch hier noch niemand weiß, wie stark oder schwach diese ausfallen wird.

    Ich persönlich habe weitaus mehr Angst vor einer starken weltweiten dauerhaften Rezession, als vor einem Virus der sicherlich gefährlich ist, bzw. zumindest in Einzelfällen bzw. Fällen mit vorhandener schwerer Vorerkrankung sehr gefährlich sein kann bis hin zum Tod.
    Denn was eine Rezession auslösen kann, lehrt uns ja die Geschichte.
     
    FilmFan gefällt das.