1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von bta98, 3. Mai 2008.

  1. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
  2. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen

    Ich denk ich geh zu ner anderen Bank, schon allein das neue Logo ist ein Grund dafür
     
  3. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
    AW: Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen

    Das ist schon absurd lächerlich.
    Wollen das Geld deutscher Kunden verwalten aber deutsche Mitarbeiter sind hierfür zu teuer.

    Mittlerweile geht es aber schon nicht mehr nur ums Geld.
    Es gibt derzeit einen neuen Slogan in der Wirtschaft der da lautet:

    " raus aus Deutschland, koste es was es wolle "

    Das Ganze wird dabei tatsächlich wörtlich genommen. Unternehmen welche nicht in der Lage sind oder sich ausser stande sehen im Ausland günstiger ihre Produkte herzustellen gelten als Verlierer in ihrer Branche.
    Da legen Konzerne auch mal bei einigen Verträgen oben drauf und machen Verlust bevor sie sich vor ihren Kunden die Blöse geben das sie im Ausland auch nicht billiger dies oder jene Produkt herstellen können.
    ( da wird sich gegenseitig nur noch in die Tasche gelogen das ist für uns " normale Bürger " nicht mehr vorstellbar ^^ )

    Das hat nun auch den Bankensektor erfasst und das wird sicher noch absurdere Ausmaße annehmen in der Zukunft.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen

    Was muss ich mir denn darunter vorstellen? Freiwillig zur Arge stiefeln? :confused::winken:
     
  5. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen

    Das ist doch mal wieder eine tolle Nachticht-die Globalisierung ist doch einfach toll.
    Warum wandern nicht endlich alle deutschen Firmen ins Ausland aus.
     
  6. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen


    Der Trend geht eigentlich in die andere Richtung, nämlich der (Zurück-) Verlagerung nach Deutschland. Ein großer Teil der Unternehmen hat nämlich mittlerweile bemerkt, dass Löhne und Gehälter nicht alles sind.

    Ja, es gibt immer noch welche, die ins Ausland verlagern, das sind aber "nur noch" Nachzügler, die die Wahrheit aus kurzfristigem Profitdenken verdrängen (und deren Vorstandsvorsitzenden einen bald auslaufenden Vertrag haben, der nicht verlängert werden soll ;)).
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.556
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen

    Ein Grund ist das gerade die unteren Einkommen sich immer mehr annähern!
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen

    Und in 3 Jahren, wenn die Löhne in Polen nur noch 20% unter den deutschen Löhnen liegen, kommen sie wieder angekrochen. Das ist im produzierenden Gewerbe schon so, dass viele dt. Unternehmer ihre ach so tollen billigen Polen-Klitschen wieder dicht gemacht und nach Deutschland verlagert haben. Das wird die Banken in 2-3 Jahren auch erfassen.
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen

    Dürfen HVB Kunden demnächst nach Polen fahren wenn Sie was in der Filiale erledigen wollen? :D ;)
     
  10. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Goodbye Germany: HypoVereinbank verlagert 255 Jobs nach Polen

    Diese Entscheidung ist auch nicht in Deutschland getroffen worden, sondern bei der "Mutter" in Italien. Die HVB ist ohnehin ein "Saustall". Was da schon aufgrund von Missmanagement abgeschrieben werden musste - und wenn man aktuellen Gerüchten glauben darf - noch abgeschrieben werden muss, geht auf keine Kuhhaut.
     

Diese Seite empfehlen