1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Goldstar TV kostet bald extra!!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von michaausessen, 25. Juni 2002.

  1. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Langsam reicht´s! Wie digitv.de heute auf seiner Portalseite berichtet, wird Goldstar TV zum 1. August aus den PREMIERE-Paketen ausgelagert und - zusammen mit dem Heimatkanal - extra vermarktet. Nach einem Freimonat für alle und einem "kostenlosen Schnuppermonat" im September soll das Programm dann satte 3 € im Monat kosten.

    Auch wenn ich nicht gerade zur Zielgruppe dieser Programme gehöre ist das, was PREMIERE da plant, eine erneute versteckte Preiserhöhung und an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Bereits zum 1. Mai wurde das Programmangebot bei unveränderten oder sogar (für Neukunden) höheren Preisen kraftig ausgedünnt und jetzt sollen die Abonnenten für Programme, die bisher inklusive waren, extra bezahlen!

    Wir Abonnenten sollten PREMIERE mit Protestanrufen, Briefen, Faxen und e-Mails überfluten, damit diese Entscheidung - so wie seinerzeit das "WM-Ticket" - wieder rückgängig gemacht wird. Mit Goldstar TV fängt die Extra-Abzocke an, schon bald könnten Discovery, Disney & Co. folgen...

    Wehret den Anfängen!!!
     
  2. SiriusB

    SiriusB Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    1.425
    Ort:
    Schweinfurt
    Volle Zustimmung! Auch wenn ich Goldstar TV noch nie länger als maximal 10 Sekunden gesehen habe breites_ , gibt es doch sicherlich einige (ältere) Leute, die eben dieses Programm sehr gern sehen und dann ab Oktober extra zur Kasse gebeten werden. Auch der Heimatkanal war ja bis April im Basicpaket enthalten.

    Aber ob wegen Goldstar TV und Heimatkanal genau so ein Aufschrei durchs Forum geht wie damals bei der WM wage ich doch zu bezweifeln...
     
  3. kay.th

    kay.th Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Weimar
    Meine Güte, aber die "älteren Zuschauer" müssen dann nicht das komplette Plus-Paket bestellen nur weil sie Heimatkanal und GoldstarTV kucken wollen, sondern eben NUR noch für 3 EUR das Goldstar-Paket. Macht 5 EUR für Start + 3 EUR für Goldstar = Miete für Decoder fast schon mit drin läc

    Gruß M.Star
     
  4. digitaler nixwisser

    digitaler nixwisser Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    210
    Ort:
    K´reuth
    Naja, ich wäre mit solchen Rechenbeispielen vorsichtig, denn es droht tatsächlich eine Preiserhöhung durch die Hintertür. Auch wenn ich nicht zu den regelmäßigen Goldstar-TV-Zusehern gehöre, so sehe ich doch die Gefahr, dass Premiere die ganzen Spatenprogramme mit zusätzlichen Kosten belegt. Dann würde selbst ich, der ich z.Zt. (noch) voll hinter Premiere stehe, eine Kosten-Nutzen-Rechnung für mich anstellen müssen.
     
  5. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Start = 5 Euro
    GoldstarTV extra = 3 Euro
    Decodermiete = 7,5 Euro

    zusammen = 15,5 Euro
    Also für 3 Kanäle kann ich mir deine Rechnung allerdings nicht vorstellen,das währe mir ein wenig zu teuer und ich nehme mal an auch vielen anderen eventuell "älteren" Leuten winken

    grüsse aus Wien

    Und der Anfang für weitere Abzockereien währe getan winken winken

    <small>[ 25. Juni 2002, 21:24: Beitrag editiert von: crisi ]</small>
     
  6. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Für ca. 16€ bekommt man bei den ÖR immerhin ARD+ZDF+3Sat+Phoenix+Arte+Kinderkanal+BR-Alpha+10x3.Programme+ZDFdoku+ZDFinfo+ZDFTheater+1Festival+1Muxx+1Extra.
    Das macht für den gleichen Preis 23 Programme!
    Nur mal so nebenbei.
     
  7. DirtyHarry

    DirtyHarry Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    2 Mal Nokia D-Box 1 Satellit
    2 Mal SAGEM D-Box 2 Kabel
    Sollen die Jungs und Mädels bei PREMIERE mit den versteckten Preiserhöhungen nur so weiter machen. Am 30.09.2003 laufen die 2 Jahresverträge bei vielen Kunden aus. Ob auch so viele verlängern werden? Ich bestimmt nicht mehr!

    Gruß

    DirtyHarry
     
  8. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    na dann werd ich bei den ffentlich rechtlichen gleich mal meine Mietbox bestellen. Ist ja im Preis mit drin oder doch nicht? ;-)

    cu
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
     
  10. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Ich bleib dabei: Im August wird das vielleicht die erste, aber garantiert nicht die letzte Paketumstellung sein.

    Nehmen wir an, dass
    1. P überlebt (BL-Zuschlag ist bekanntlich eine der Voraussetzungen) und
    2. Kofler wenigstens halbwegs die Wahrheit gesagt hat (20.03. und diverse Interviews)-
    dann wird so langsam "Premiere neu aufgestellt".

    Ob nun die anderen "Reformen" schon im August kommen oder erst später - es wird davon abhängen, wie die neue Programm- und Preisstruktur von uns Kunden angenommen wird!

    Sonst bleiben die vollmundigen Ankündigungen Koflers nichts als Seifenblasen. Ich zitiere noch einmal einige Thesen aus seiner Präsentation am 20.03.:

    "-&gt; Premiere als Massenprodukt
    . neuer Massenmarkt für digitale TV-Receiver...
    . attraktive Programmangebote und flexibles Pricing
    -&gt;Nachhaltig reduzierte Kündigungsrate
    .IST-Kündigungsrate Januar/Februar betätigt Planung von 16 Prozent
    . 98% der Kunden mit 12- bzw. 24-Monatsverträgen
    . PREMIERE START als Alternative zur Kündigung aus Kostengründen..."

    ...und besonders schön:
    "
    -&gt;Ab Anfang 2004 nachhaltig positives EBITDA
    -&gt;Auf dieser Basis : Realistische Aussicht auf einen erfolgreichen Börsengang ab dem 1. Quartal 2004
    -&gt; Deutschlands Medienhaus mit dem größten Wachstumspotenzial..."

    Noch Fragen, liebe Pessimisten? ha! :cool:
     

Diese Seite empfehlen