1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.724
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Psychiater Dr. Manfred Lütz übte vor Kurzem scharfe Kritik an der Sendung "Germany's Next Topmodel". Laut Lütz sei diese "mörderisch" und nehme "eiskalt den Tod junger Mädchen in Kauf". Nun geht der Sender offenbar gegen ihn vor - mit einer Unterlassungserklärung.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.806
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

    Endlich mal einer der "Eier" hat.
     
  3. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: "GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

    Naja, er übertreibts finde ich. Er hat vielleicht recht, aber so drastisch finde ich ist es nicht.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.806
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

    Das ist richtig aber ohne diese Übertreibung würde man ihn überhaupt nicht beachten. ;)
     
  5. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.393
    Zustimmungen:
    2.992
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

    Hier wird wohl ein Gericht zu entscheiden haben, ob das nicht eine freie Meinungsäußerung ist.

    Bei Switch Reloaded haben die ja mal dieses Thema behandelt, wo Klum mit der Gewinnerin ein Gespräch über das Essen hatte und die Klum sagte eigentlich immer nur Nein.

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2015
  6. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.455
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: "GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

    Das ist nichts weiter als Verbalakrobatik wie ich das auch gern pflege, das muss man einfach mal so stehen lassen. Nichts desto Trotz hat er recht, dass es einfach mehr Kontrollen geben muss! Die Sender und Produktionsfirmen nehmen sich jegliche Narrenfreiheiten heraus, ohne eine Befürchtung zu haben Konsequenzen zu erfahren.

    Statt Sender und Formate zu kontrollieren, browsen die Kontrolleure auf YouTube herum, um dort das zu finden, wofür sie im TV offenbar keine Lust zu haben. Auch bei den ÖR fallen mir so viele Verstöße auf, aber die PRR machen schlicht was sie wollen. Die KEK und LMAs haben entweder zu wenig Personal - das jedoch schließe ich aus - oder die drücken tatsächlich beide Augen zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2015
  7. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    1.670
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

    Wow, das würde ich aber gerne mal näher wissen, was der Geschmackspolizei da aufgefallen ist. Schon im anderen Thread habe ich Dich gefragt, was an GNTM denn genau jugendgefährdend sein soll. :eek:
     
  8. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.455
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: "GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

    Wow, da kratz ich mich jetzt aber am Kopf und frage mich wofür überhaupt dein Pseudonym steht?! Eigentlich solltest du das wissen wenn du dich hier im Medienbereich bewegst, außer du hast tatsächlich beruflich damit zu tun, dann erklärt dass deine Antihaltung bezüglich dessen.

    Aber zum Punkt, damit ich mich mal nicht wegducke:

    GNTM = Castingshow:

    Das ist ein reines "Unterhaltungsformat" und dient nicht mehr wirklich der Suche nach einem Model. Außer 2 die es ernsthaft geschafft haben als Modells oder Moderatorinnen zu arbeiten, vom ganzen Rest ist nicht übrig geblieben, Gleiches für den RTL-Talentschuppen. Das zum erstmal zum Einen, was bisher noch akzeptabel ist.

    Was hingegen nicht mehr akzeptabel ist, dass die Mädels auch gebrieft werden, wie bei allen (Live-)Shows und Scripted Realitys. Da fängt es nun an, dass dabei einige Spielereien zwischen den "Kandidatinnen" stattfinden sollen, um etwas mehr "Drama" wie heißt in die Show zu bekommen.

    Des Weiteren nehmen die Girls auf dem heimischen Sofa an, dass das dort eine echte Competition ist. Das ist nur eine für die Shows und nicht für die spätere "Siegerin" gedacht, weil sie ohnehin in der Versenkung verschwinden wird, wenn sie nicht speziell oder besonders ist/wirkt in ihrer Art, mit der man vor der Kamera noch mehr ausschlachten kann.

    Das regt die Ein oder andere womöglich an bei der nächsten Staffel mitzumachen. Und das ist die Maschinerie dahinter, eine reine Geldmaschine, auf Kosten von jungen, unmündigen Dingern, die ausgenommen werden wie eine Weihnachtsgans. Und ihre mündigen Eltern haben auch nicht die geringste Ahnung was sie dort vertraglich unterschreiben, weil sich die Sender und Produktionsfirmen selbstverständlich absichern wollen. Die achten schon bei den Castings drauf, dass dort solche rein kommen, mit denen man leichtes spiel hat zum Geld verdienen auf deren Kosten. Und am Ende der Show hat der Sender sein Geld verdient und die SiegerInnen der Castings-Shows verschwinden wieder in der Versenkung.

    Dabei belasse ich es mal, mit diese Erklärweise, die nicht mal im Ansatz die Spitze des Eisberges abbildet und noch weitaus mehr erörtern könnte. Aber dieses solltest selber wissen, wenn du hier im Forum zugegen bist, bist ja schließlich der "Fragensteller"...

    Oder als anderer Ansatz:
    Versetz dich in die Lage der jungen Mädels oder anderer Kandidaten bei anderen Castings. Bin sicher du warst noch nie bei einem Casting, sicher mit Grund schätze ich, weil du dem Braten auch nicht traust... Unabhängig ob das GNTM oder DSDS oder eben eine nicht existente Show wäre, die deinen Talenten eher entspricht.
     
  9. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    1.670
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

    Aha, und die Ausstrahlung der Sendung ist daher jugendgefährdend. Puh, wenn Du den Maßstab ansetzt, musst Du fast alles was im Fernsehen kommt verbieten.

    Man könnte ja sich für ein falsches (Berufs-)bild entscheiden und wird dann ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Und die Eltern sind alle zu blöd, aha. Gut aber das Onkel UltimaTV sich in der Welt auskennt und sie einordnet.

    Ehrlich, Deinem unmündigen Welt- und Menschenbild kann ich nicht folgen. Das was Du willst, ist Zensur um die Menschheit vor Dingen zu bewahren, die Du nicht gutfindest.

    Ich kann mich nicht in die Lage der Models versetzen, da ich es nicht bin. Ich habe aber nicht das Gefühl, dass es sich nur um Zwangsprostituierte aus der Ukraine handelt. Ja, Casting heißt auch abgelehnt zu werden und vielleicht mal kurz zu heulen. Also wie im richtigen Leben, wenn man sich um eine Stelle bewirbt. Kann Dir auch schon mit 15 bei Deinem Traumausbildungsplatz passieren. Vielleicht auch ganz gut, sowas mal im Fernsehen zu sehen. Ansonsten vermittelt die Sendung doch vor allem, dass man hart arbeiten muss, um erfolgreich zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2015
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.565
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: "GNTM": ProSieben geht gegen kritischen Psychiater vor

    Germanys Next Topmodel hat zwar sicher Schwächen, bedient Klischees und ist eben auch nur Scripted Reality.

    Aber im Bezug auf Magersucht denke ich ist die Sendung für betroffene Mädchen sogar eher gut als schlecht.

    Denn die Sendung zeigt ja eigentlich ganz klar, das eine Modelfigur allein noch keine Garantie für Erfolg ist, sondern von Anfangs etwa 20 Bewerberinnen nur 3-4 in die Finalrunden und an wirkliche Modeljobs kommen.

    Wo man die Obergrenze beim Gewicht oder BMI ziehen soll, darüber kann man zwar diskutieren, aber im Grunde würde das doch nicht viel ändern.

    Und das jemand mit 70kg bei 1,55m kein Model werden kann das muss doch eigentlich jedem klar sein.

    Ganz abgesehen davon wurde die Gewinnerinnen eh nicht wirklich berühmt sondern die brühmsteste Teilnehmerin ist Gina-Lisa Lohfink die imho damals eigentlich garnicht so weit kam.
     

Diese Seite empfehlen