1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von ukroll96, 14. Mai 2008.

  1. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Anzeige
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,553101,00.html

    Interessant, soll 1,4 Millionen Jobs bringen und um 25 Milliarden entlasten. Das gabs doch schon mal im 3. Reich beim Arbeitsdienst. Die Ökonomen sind begeistert, klar, wäre ich auch. Mal sehen, wann sich Prof. (Un)Sinn zu Wort meldet??? Der Glos sollte sich mal um wirklich wichtige Dinge kümmern, aber der ist ja dermaßen selbstverliebt und hohl, na ja....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Mai 2008
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

    Ich finde man sollte Politikern nur noch Diäten bei Gegenleistung und messbaren Erfolg zahlen! :rolleyes:
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

    Soll Geld sparen und Arbeitsplätze bringen.

    Waren das auch nicht die Aussagen zu Harz4 und 1 Euro Jobs ?
    In beiden Fällen ist quasi das Gegenteil eingetreten..
     
  4. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

    Einfach unfassbar!

    Wann hören die Leute endlich mal damit auf, Langzeitarbeitslose als faule Leute zu bezeichnen?!

    Klar gibt es immer ein paar Sozialschmarotzer, aber die Masse will arbeiten! Und jeder, der davon betroffen ist und im Bekannten- und Verwandten-Kreis Betroffene hat, weiß wovon ich Rede.

    Die meisten bekommen einfach keine Arbeit. Meine Eltern bekommen seit etlichen Jahren keine Arbeit und wenn dann immer nur kurzfristig. Weil keiner heutzutage Leute ab 40 Jahren mehr einstellen will (außer diese Leute haben eine super gute Qualitfikation, nen Diplom und nen Dr.-Titel).

    Wenn man diese Leute nun zwingt zu arbeiten - was ja schon mal lächerlich ist, weil sie ja arbeiten wollen, nur halt keine finden - dann sind wir erstens im endgültig im dritten Reich angelangt (was sich ja schon des öfteren herauskristallisiert hat) und zweitens schafft das auf der anderen Seite auch wieder Arbeitlose! Denken die Leute eigentlich nur von 12 bis Mittag? Wenn über eine Million Langszeitarbeitslose nun irgendeine Tätigkeit vollrichten, dann fehlt anderen dieser Arbeitsplatz, also ist es doch nur eine Umverschiebung!

    Das ist doch nur wieder dafür da, um die Arbeitslosenzahlen optisch zu verbessern! Genaus wie mit den Ein-Euro-Jobs! Die Arbeitslosenzahlen sind in den letzten Jahren in Wirklichkeit kaum gesunken!!! Aber jeder, der einen Ein-Euro-Job hat, oder jede die als Hausfrau/Mutter gilt, wird nicht in den Arbeitslosenzahlen erwähnt.

    Außerdem würde doch dasselbe wie bei den Ein-Euro-Jobs passieren: Es werden vorranging nur noch diese Leute eingestellt, weil diese nichts kosten! Die jungen qualifizierten Arbeiter stehen dann wieder im Regen!
     
  5. piperray

    piperray Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    109
    AW: Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

    Aber wenn dann bitte auch wieder kz´s einführen,damit die arbeiter bei der arbeit auch schön konzentriert sind.
    Gibt ja heutzutage so viele menschen mit ads,da kann ein bisschen konzentration nicht schaden.

    Und beck hat ja auch schon festgestellt das Körperhygiene beim job finden helfen kann.


    Man könnte natürlcih auch dafür sorgen das man für arbeit angemessen bezahlt wird,dann hätten die leute auch kein problem mit harter arbeit.

    P.s:Seit sich rausgestellt hat das die polen lieber in anderen ländern auf dem bau,als hier auf dem feld arbeiten weil es sich mehr rechnet ist das thema arbeitslose auf die spargelfelder irgendwie auch nicht mehr so präsent.

    Jetzt sind die arbeitslosen einfach nur noch zu schlecht.
     
  6. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

    Wir sind also wieder so weit: In Deutschland wird wieder offen über Zwangsarbeit diskutiert. Man nennt das heute Workfare.
    Und unser Wirtschaftsminister Glos ist natürlich vorne mit dabei

    Die Studie stammt übrigens vom IZA. Präsident ist immer noch Klaus Zumwinkel der wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung in Millionenhöhe zurückgetretene Post-Chef.
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

    Es ist doch aberwitzig mit welchen Mitteln hier "Vollbeschäftigung" erreicht werden soll? Warum führt man nicht gleich die Sklaverei wieder ein? Dann hat man auch Vollbeschäftigung. Oder wie es unsere Kanzlerin sagen würde: "Sozial ist was Arbeit schafft"! :eek:

    Ich find es langsam einfach nur noch pervers wie man auf die Leute die eh schon am Rand der Gesellschaft leben müssen noch weiter eindrischt. Bald sollen sie auch noch zu Zwangsarbeit verpflichtet werden? Die Wirtschaft frohlockt natürlich, ist wahrscheinlich dann noch günstiger als 1 € pro Stunde. :eek:
     
  8. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

    Also ehrlich gesagt weiß ich nicht, was an diesen Vorschlägen jetzt neu sein soll ?

    Die Langzeitarbeitslosen werden doch nach einer gewissen Zeit eh schon aufgefordert, dass sie gemeinnützige Arbeiten für die Stadt verrichten sollen, wie zb. Parks fegen, Stadtgärten reinigen oder Straßengeländer streichen.

    Falls sie diesen Forderungen nicht nachkommen, wird Ihnen das Geld gestrichen.
    ;)

    Zumindestens hier in der Gegegend.

    Wie es woanders ist, kann ich leider schlecht beurteilen.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

    was soll das ;) an der stelle ? findest du das etwa lustig oder was ? in einen park gehn zu müssen wäre für mich z.b. die hölle, da ich panische angst vor hunden hab !
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Glos will Hartz IV nur noch bei Gegenleistung zahlen

    Hunde sind harmlos, vor solchen wie Glos muss man Angst haben. Unsere Politiker samt Beamten vergreifen sich doch längst am Volk - nicht nur in Deutschland.
     

Diese Seite empfehlen