1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

gleichzeitig digitale und analoge Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schill74, 9. April 2007.

  1. schill74

    schill74 Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein Quad-LNB Tenstar TS 54 (hier könnte man Receiver eigentlich direkt anschließen) und einen Multischalter 5/4 von Vivanco 21010, da ich das terresrische Radiosignal mit einspeisen wollte.

    Weiterhin habe ich im Haus 2 analoge (Citycom-Starline) und einen digitalen Receiver (Skymaster DX15).

    Vom LNB kommen 4 Kabel, wenn ich 2 oder 4 davon am Multischalter anschließe, gehen die 2 analogen Receiver einwandfrei.

    Beim digitalen Receiver gehen nur eine Hand voll Radioprogramme, wenn er am Multischalter angeschlossen ist. Fernsehen geht gar nicht.

    Wenn ich den dig. Receiver ohne Multischalter direkt anschließe, kommt es darauf an welches der 4 LNB-Kabel ich "erwische", bei einem geht alles prima (weißes Kabel), bei einem anderen nur wenige Fernsehsender (scheinbar nur V).

    Welches Kabel vom LNB muß nun an welche Stelle des Multischalters?
    Dort sind V/khz Werte und Bezeichnungen LNB a,b,c,d, zu lesen.
    Als Kabel habe ich 2 weiße und 2 weiß mit Aufschrift.

    Geht das überhaupt so, wie ich mir das vorstelle (digital+analog+terestrisch)?

    Vielen Dank schonmal an die Wissenden
    vom Neuling SCHILL74
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: gleichzeitig digitale und analoge Receiver

    Wo hast Du dann diesen Schalter her, der ist nicht fähig mit Quad-lnb's (mit integriertem Multischalter) zu arbeiten, Vivanco selber bietet keine Multischalter mehr an.
     
  3. schill74

    schill74 Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    2
    AW: gleichzeitig digitale und analoge Receiver

    Hallo,

    danke schonmal für die erste Antwort.

    Der Multischalter ist von EBAY. Im Katalog von Vivanco ist der noch drin (Download Herstellerseite), als Suchbegriff auf der Herstellerseite aber nicht mehr zu finden.
    Ich habe auch schon mit der Einstellung beim Digital Receiver probiert. LNB- TYP Digital,erste Frequenz 9750, zweite Frequenz 10600 geht beim Einzelanschluss direkt m LNB.

    Müsste das mit Receivern analog und digital gemischt gehn?
    Wie kann ich testen, ob der Multischalter i.O. ist?

    Viele Grüße
    SCHILL74
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: gleichzeitig digitale und analoge Receiver

    Hallo, schill74,
    und darin besteht genau Dein Problem, dieser besagte Schalter kann nicht mit Deinem Quad-Switch-lnb, die preisgünstige Lösung besorg Dir ein Quattro-lnb (das heist ohne integrierten Switch), dieser ist Multischalterfähig, der MS schaltet dann je nach Befehl des Receivers auf das gewünschte vertikale/horizontale High-Low-Band um, bei einem Quad braucht man spezielle MS, es macht aber wenig Sinn zwei MS hintereinander zu betreiben, einen im lnb und einen normalen.
    Oder Du schließt die 4 Receiver direkt an das Quad-lnb an, die digitalen Receiver stellst Du für das lnb auf Universal ein
    Gruß, Grognard
     

Diese Seite empfehlen