1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Glasfaserausbau durch Leerrohrzwang beschleunigen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. August 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um den Ausbau des Glasfasernetzes für schnelles Internet zu beschleunigen, sollen vorhandene Strukturen genutzt werden. Gerade Leerrohre sollen bei dem Vorhaben helfen, doch diese werden bei Baumaßnahmen zu selten mitverlegt. Daher werden vom Bauindustrieverband jetzt bindende Vorgaben gefordert.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  3. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.637
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
  4. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Glasfaserausbau durch Leerrohrzwang beschleunigen?

    Man muss ja nicht unbedingt Gräben ziehen. Hier in der Gegend wurde FTTH entweder in bereits vorhandene Leerrohre der Telekom (ursprünglich für Telefonkupferkabel gedacht) oder mittels Erdrakete verlegt.
     
  5. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Glasfaserausbau durch Leerrohrzwang beschleunigen?

    In manchen Gemeinden läuft das so ab: Es werden z.B die Wasserrohre erneuert und drei Monate später reißt die Telekom wieder auf, weil Telefonkabel verlegt werden müssen.
    Diesem Schwachsinn muss definitv ein Riegel vorgeschoben werden.
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Glasfaserausbau durch Leerrohrzwang beschleunigen?

    Bei mir kommt mit der Erneuerung der Wasserleitung ein Leerrohr rein.


    Wer das dann mal nutzt....keine Ahnung. Machen die Stadtwerke von sich aus.


    Wolfgang
     
  7. Heroes

    Heroes Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Glasfaserausbau durch Leerrohrzwang beschleunigen?

    In unserer Gemeinde ist es seit 2 Jahren so, das wenn irgendwo tiefbauarbeiten stattfinden Leerrohre mit verlegt werden müssen.
    Im Winter diesen Jahres wurden nun das Wasser/Abwassersystem saniert und Leerrohre verlegt. Die Kosten von der Grundstücksgrenze bis ins Haus musste man selber tragen.

    Genutz werden die Leerrohre in absehbarer Zeit wohl eher nicht.
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.276
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Glasfaserausbau durch Leerrohrzwang beschleunigen?

    Das gehört dann den Stadtwerken. Bei uns machen sie das schon ein paar Jahre lang und mittlerweile nutzen sie es selbst für Glasfaser. T-Com kommt ja nicht in die Hufen und KD baut nur da aus wo es große Wohneinheiten gibt.
     
  9. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Glasfaserausbau durch Leerrohrzwang beschleunigen?

    So sollte es ja idealerweise sein.... Aber Mitdenken ist in dem Bereich wohl eher glückssache....
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Glasfaserausbau durch Leerrohrzwang beschleunigen?

    Was ich mich da frage: Sehen Stadt- und Gemeindeverwaltungen nicht selber den Vorteil davon dass bei fälligen Bauarbeiten Leerrohre verlegt werden? Geht es denn nur mit Zwang?
    Das halte ich doch schon für sinnvoll dass nicht wegen jeder Leitung oder Kabel die Straße erneut aufgerissen werden muss.
     

Diese Seite empfehlen