1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gladiator am 1.12. auf SF1!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von atomic, 21. November 2002.

  1. atomic

    atomic Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2002
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Linz
    Anzeige
    Habe mir gerade die neue TV Spielfilm angeguckt und kam aus dem Staunen nicht mehr raus: am 1.12. gibts um 20.35 Uhr Gladiator mit Russel Crowe auf SF1 als Free-Tv-Premiere. In diesem Sinne wollen wir alle hoffen, dass bald zu Jahresbeginn Pearl Harbor, Forrester, The Cell,..und vor allem Vertical Limit auf Premiere ausgestrahlt werden.

    <small>[ 21. November 2002, 22:52: Beitrag editiert von: atomic ]</small>
     
  2. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    SF1? Welcher Sender ist denn das? Hört sich nach Schweiz an. Ist das nicht der Sender, der schon immer relativ früh große Kinohighlights bringt, wesentlich früher als das in Deutschland der Fall ist?
     
  3. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    wenn man das Programm von SF1 ( Schweiz), ORF ( österreich) mal mit den deutschen ARD und ZDF vergleicht kommen einem echt die Tränen

    die machen vor was im Öffentlich rechtlichen TV alles möglich ist

    sendet SF1 Spielfilme eigentlich ohne Werbeunterbrechung ?
     
  4. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    sf1 bringt meist 1x werbung bei einem spielfilm. ebenso tsi (svizzera italiana) und tsr (franzö. schw.). begründet wird dies mit den sonst nicht haltbaren preisen für die konzessionsgebühr.

    nur bei bestimmten filmen wird auf dieses werbebreak verzichtet (zb schindlers liste).

    das thema hat aber eigentlich NICHTS mit premiere zu tun, oder??

    <small>[ 21. November 2002, 20:34: Beitrag editiert von: austrojerk ]</small>
     
  5. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Nomalerweise strahlt Premiere seine Blockbuster ja 6 Monate aus.

    Bei Gladiator konnte man das wegen der späten Einigung mit Universal leider nicht.
    Dadurch das man daraufhin in der Verwertungskette ca: 6 Monate verlor, gibts Gladiator nur noch am kommenden Monatag auf Premiere Start, 1,2.
    Am Sonntag läuft er dann schon zum ersten Mal im FreeTV.

    Ciao

    MS2K
     
  6. Andi

    Andi Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    342
    Da fühlt man sich als zahlender Premiere Abonennt schon irgendwie verarscht.
     
  7. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Wieso? Und wenn morgen der Film bei Pro7RtlSat1woauchimmer mit Werbeunterbrechungen laufen würde, ich würde ihn auf Premiere anschauen. Gerade der Film verträgt irgendwie nun gar keine Unterbrechungen. Abgesehen davon war/ist das wegen der Senderechte ein Sondersituation, lieber spät als garnicht auf Premiere.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Jo, da kann ich Bikerman voll zustimmen. Gladiator wäre theoretisch auf Premiere schon im Sommer gekommen, wenn da nicht diese furchtbar dumme Katastrophe hereingebrochen wäre.
    Außerdem ist die Schweiz wiederum ein ganz anderer Markt, auf dem wiederum auch andere Lizenzvereinbarungen laufen.

    Gag
     
  9. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    andererseits ist das schweizer Pay-TV Teleclub
    mit Premiere ziemlich identisch,soll heißen,Gladiator kam auch im Teleclub erst
    im Okt. Als zahlender Teleclub-Kunde würde mir
    es schon sehr stinken,dass der Film zwei Monate später im Free-TV läuft.
     
  10. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    In der Schweiz und Österreich gibt es, anders als in Deutschland, auch keine ernstzunehmende private Konkurrenz, die die Filme mit höheren Zahlungen den ÖRs wegschnappen könnten. Die FreeTV-Märkte in Deutschland und Österreich/Schweiz sind meiner Meinung nach in dieser Hinsicht nicht vergleichbar!!

    MfG
    ChrSchn
     

Diese Seite empfehlen