1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

gkm-ag?! eure meinungen!?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gelöschter Nutzer, 6. April 2005.

  1. Anzeige
    hallo,

    hatte heute ein vorstellungsgespräch bei der gkm-ag. diese ist wohl die sechstgrößte kapitalmanagement ag von 900 in deutschland und arbeitet mit führenden banken, versicherungen, ... zusammen.

    ich soll als kundendatenerfasser mit bestandskunden (es sollen keine neuen kunden akquiriert werden!) telefonisch einen analysetermin vereinbaren. in dem termin sollen wünsche und ziele vom kunden aufgezeichnet, was er für versicherungen hat, welche bank, ... werden.

    nach dem termin soll ich die analyse zur gkm bringen.

    die werten diese aus.

    dann kommts zum 2. termin. dem beratungsgespräch. da bin ich nicht dabei, weil ich kein hintergrundwissen betr. versicherungen, bankgeschäfte, bausparkassen und kapitalanlagen habe. für mich ist nach dem 1. termin alles vorbei und ich kann den nächsten analysetermin wahrnehmen.

    pro analyse solls 300 € oder mal mehr, mal weniger geben!

    meine fragen an euch:

    1.) woher ham die das geld, um pro analyse 300 € zu bezahlen?
    2.) wo sind die evtl. haken bei der sache?
    3.) wo kommen die bestandskunden her?
    4.) was haltet ihr von der ganzen angelegenheit?

    bitte um eure antworten.

    vielen dank im voraus.

    gruß
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: gkm-ag?! eure meinungen!?

    Ach ja, ich hab auch mal vor 20 Jahren oder so nen Anruf damals von der HMI oder wie sich die schimpfen bekommen. Hab ich mir auch mal angehörtaber schon nach 10 Minuten war mir klar obwohl ich vorher noch nie was von denen gehört hatte dass das unseriös war. Da sollte ich erstmal ne Woche oder so auf Schulung weg und das hätte auch noch einiges gekostet und dann hätt ich alle möglichen Bekannten und verwandten ansprechen sollen. Bei den paar bekannten die ich hab konnte ich mir leicht ausrechnen dass ich wahrscheinlich nicht mal das was die Schulung gekostet hätte wieder reinbring. Und alle anderen solchen Firmen welches Mäntelchen sie sich auch immer umhängen mögen dürften genauso oder vielleicht in Einzelfällen noch schlimmer sein. Da fragt man sich doch warum ein ...Kaufmann rund 3 Jahre lernen muss während ein solcher strukturvertrieb das in ner Woche schafft. Und dabei aber einen grösseren Bereich abdeckt als eine Bank oder versicherung alleine.
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: gkm-ag?! eure meinungen!?

    Finger weg! Klingt sehr dubios! [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen