1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gitb es was zum "Zwischenschalten" Kabel-Mediaplatte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Edda, 5. Februar 2009.

  1. Edda

    Edda Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi!

    Mann kann ja immer irgendwas nachrüsten umbaun usw.
    Gibt es auch etwas das man zwischen digitalem kabelanschluss und mediaplayer mit analog tuner schalten kann sodas das signal analog wird und ich mit der mediaplatte fernsehen aufnehmen kann?


    lg
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gitb es was zum "Zwischenschalten" Kabel-Mediaplatte

    Sowas nennt sich Receiver.
    Aber dann braucht man normalwerise so einen Mediadingsbums nicht denn wenn man sich schon einen neuen Receiver kauft dann gleichen einen Mit Festplatte bzw. externen Festplattenanschluss dann kann man ohne den verlustbehafteten Umweg aufnehmen.
     
  3. Edda

    Edda Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gitb es was zum "Zwischenschalten" Kabel-Mediaplatte

    @ Gorcon

    ja das mit den neuen recievern hab ich mir schon sagen lassen zb den neuen Vantage oder so. Klingt ja auch ganz gut, aber ich hab nirgendwo gerausgelesen ob der auch normale formate abspielen kann oder nur das format in dem er die aufnahmen speichert.
    ich will ja avi divx xdivd jpeg usw abspielen
    Können die das?
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Gitb es was zum "Zwischenschalten" Kabel-Mediaplatte

    Es gibt auch geeignete PC-Hardware, z. B. die PC TV Karte Technisat Cablestar HD2 mit CI-Modul-Slot.

    Ein PVR Receiver für sehr viele Abspiel-Formate wäre die AZbox HD Premium mit zwei steckbaren Tuner-Modulen (DVB-S2 / DVB-C / DVB-T).

    Die Vantage HD Receiver sind sehr gut, der 8000C ist leider immer noch nicht verfügbar (nur der 8000SC), zu den Abspielformaten => informiere dich mal auf der Vantage Home-Page / im Internet.

    ;)
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Gitb es was zum "Zwischenschalten" Kabel-Mediaplatte

    Ich warne momentan vor dem Kauf der AzBox HD Premium, dieser Receiver befindet sich leider noch im Beta-Stadium.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=202375&page=9

    Trotzdem mein Dank an die Beta-Tester, anscheinend wird durch euch aus der AzBox-Beta noch ein nutzbarer Receiver.
    Schade, dass heute nur noch wenige Hersteller ein fertiges Gerät bereitstellen.

    > Die Ausstattung und das Datenblatt versprechen viel <

    :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2009
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gitb es was zum "Zwischenschalten" Kabel-Mediaplatte

    Ich habe mir diesen Receiver jedenfalls bestellt, weil es kaum alternativen gibt. Von gravierenden Problemen bei der AZBox habe ich noch nichts gelesen (in dem betrefenden Thread gibts für die Bildprobleme auch keine Bestätigung).

    Das die Hersteller heute nur betaSoftware entwickeln ist flächendeckend. leider belassen es aber auch viele Hersteller dabei und stellen dann den Softwaresuport nach kurzer Zeit ganz ein.
    Mit PC Lösungen wird man nur selten wirklich Glücklich denn hier ist die Software überhaupt nicht WZ tauglich, desweiteren gibts es daoft auch probleme mit den extremen Störungen durch die sehr zahlreichen Schaltreglern in den Rechnern. Der Empfang von QAM 256 Sendern ist dann oft sehr eingeschränkt.
     

Diese Seite empfehlen