1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Girokonto Number26

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 19. September 2015.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Wer von euch kann was zu Number26 sagen?!

    Klingt irgendwie richtig gut. Beispiel
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Girokonto Number26

    Der Autor Manuel Mondio hat sich offenbar gerade mit dem deutschen Passiv beschäftigt. ;)

    Das mit dem Konto klingt gut; nicht für mich, aber evt. für Sohnemann. Fehlende EC-Karte wäre für manche wohl ein Ausschlusskriterium. Das Geschäftsmodell läuft wohl darauf hinaus, dass man einen ordentlichen Kundenstamm aufbaut, den man schlimmstenfalls lukrativ an eine übernahmewillige Großbank vertickern kann.

    Gruß
    th60
     
    DavidDerrol gefällt das.
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Girokonto Number26

    Mich wundert es echt, dass es sonst keine Beiträge zu meiner Frage gibt. Ich hab mich gestern mit Number26 etwas beschäftigt und egal wo und was ich darüber gelesen habe, fast immer nur positives. Ich brauche jetzt nicht unbedingt ein neues Girokonto, aber das Angebot ist schon sehr verlockend. Noch vor 1-2 Jahren war ich auf der Suche nach einem schufafreien Girokonto und hab keins gefunden bzw. nur die auf Guthaben Basis und die waren richtig teuer.

    Das Girokonto bietet wirklich fast alles was man sich als Kunde wünscht:

    - Keine Kontoführungsgebühren
    - Kein Mindesteingang
    - Kostenlose Kreditkarte
    - Geld abheben weltweit kostenlos
    - Keine Schufaabfrage und Eintrag
    - Konto in wenigen Minuten über Video-Chat registriert und verfügbar

    Das mit der EC-Karte stimmt schon, aber auch da hab ich nachgeschaut. Eigentlich alle Geschäfte wo ich einkaufe, egal ob Aldi, Lidl, Kaufland, Netto, REWE, Edeka, C&A, DM etc. kann man mit Kreditkarte zahlen. Beim Tanken und im Internet zahlt man heutzutage auch meistens mit Kreditkarte, wenn man eine hat. Also ist eine EC Karte nicht mehr sooo notwendig, aber laut Website, wollen die das wohl trotzdem bald mit anbieten. Okay, die Kreditkarte kann man nicht überziehen, also kann man nur das ausgeben, was man auch hat. Das hat aber auch seine Vorteile. Der große Unterschied zu einer normalen Prepaid Kreditkarte ist aber, man muss sie vorher nicht aufladen.

    Was ich auch sehr gut finde, dass alles sofort verechnet und angezeigt wird. Ich bin bei der Postbank und manchmal dauert es 1-2 Tage, bis wirklich alles verrechnet ist, gerade dann, wenn ich wo was mit Unterschreiben bezahle. So würde ich immer sofort sehen, was wirklich noch auf meinem Konto ist.

    Klingt irgendwie, wenn ich dafür Werbung machen würde, ich erwähne es halt deshalb, weil ich vor längerer Zeit genau dieses Problem hatte und wie verrückt nach einem neuen Girokonto gesucht hatte. Damals hätte ich dieses Angebot sofort genommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2015
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.200
    Zustimmungen:
    6.832
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Number 26 hat keine eigene Banklizenz, sondern, Zitat eigene Webseite, "arbeitet mit der Wirecard AG zusammen".

    Für mich das KO-Kriterium. Sie unterliegen damit selbst nicht der Bankaufsicht. Letztendlich ist diese "Bank" nichts anderes als ne hübsch verpackte Webfrontend. Dazu: Eine Zusammenarbeit ist schnell aufgekündigt. Geiz sollte nicht blind machen.

    Aber jedem das seine. No risk, no fun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2015
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Girokonto Number26

    Wie bekommt man da überhaupt dann seine Kontoauszüge wenn man nichtmal eine EC Karte hat?! Von Homebanking (mit HBCI) habe ich auch nichts gelesen was für mich ein No Go wäre.
    Und ohne EC Karte hätte ich hier (fast) keine Möglichkeit Bargeldlos zu bezahlen. Weder Fahrscheine noch in der Kaufhalle kann man mit Kreditkarte zahlen.
     
  6. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Girokonto Number26

    Kontoauszüge? Mh, du sitzt doch den ganzen Tag am Rechner, machst du da kein Online-Banking? Ich glaube ich hab schon bestimmt seit 10 Jahren kein Kontoauszug geholt. Ich bekomme das immer alles per PDF. Wer braucht da noch ein Kontoauszug und wenn es mal nötig ist, kann ich ja den Kontoauszug per PDF ausdrucken.

    Ich weiß ja nicht was du mit HBCI meinst, aber gerade Homebanking soll bei Number26 das besondere sein. Da wird alles per App und per Browser am PC gemacht und das in Echtzeit, besser und schneller geht es kaum noch.

    Und zur EC-Karte. Du hast ja schon in einem anderen Thread geschrieben, angeblich nimmt dein Aldi keine Kreditkarten. Wann hast du da zuletzt nachgeschaut. Ich hab mir gestern die Mühe gemacht und wollte wissen, wo ich überall mit Kreditkarte zahlen kann. Und tatsächlich, alle Geschäfte die mir auf Anhieb eingefallen sind, bieten die Zahlung per Kreditkarte an. Da hat sich in den letzten Monaten sehr viel getan, seit der Zinsatz stark gefallen ist. Sogar bei Saturn und Media Markt kann man jetzt mit Kreditkarte zahlen. Sogar Kontaktloses Zahlen ohne Pin bis 25 € klappt bei Aldi wunderbar. Im Jahr 2015 tat sich da sehr viel.

    Zu Fahrscheinen kann ich persönlich nichts sagen, da ich selber nur Auto fahre. Doch meine Freundin nutzt täglich die App von HandyTicket und ist damit super zufrieden. Sie ist unter der Woche täglich in Köln, Bergisch Gladbach und Düsseldorf unterwegs und zahlt die Fahrkarten nur noch über die App. Das klappt bei ihr wunderbar. Solltest du dir vielleicht mal anschauen.

    Die Zukunft gehört den Smartphones, ich bin mir sicher, in ein paar Jahren wird man fast nur noch das Smartphone zum zahlen benutzten. Für Tickets zum Fliegen benutze ich auch nur noch die Apps der Fluggesellschaften. Gibt's nicht einfacheres.

    Ich weiß ja nicht wo du wohnst, scheint wohl ehr ländlich zu sein, aber für die meisten Menschen wird in Zukunft das Smartphone und die Kreditkarte reichen, spätestens wo jetzt Aldi, Lidl, Media Markt und Saturn das eingeführt haben.

    Ach ja, hier meine Liste für dich, alles Geschäfte wo ich in den letzten Jahren eingekauft habe und wo man mit Kreditkarte zahlen kann, haben wir alle ausprobiert bzw. nachgefragt/nachgeschaut:

    Aldi-Nord: Visa und MasterCard
    Aldi-Süd: Visa und MasterCard
    Netto: Visa und MasterCard
    Kaufland: Visa und MasterCard
    REWE: Visa und MasterCard
    Edeka: Visa und MasterCard
    Globus: Visa und MasterCard
    Marktkauf: Visa und MasterCard

    McDonald's: Visa und MasterCard
    Burger King: Visa und MasterCard

    C&A: Visa und MasterCard
    1982: Visa und MasterCard
    Primark: Visa und MasterCard

    ATU: Visa und MasterCard
    Obi: Im Geschäft nachfragen
    Bauhaus: Visa und MasterCard

    DM: Visa, zu MasterCard hab ich noch nichts gefunden
    Rossmann: Visa und MasterCard
    Müller: Visa und MasterCard

    Saturn: Visa und MasterCard
    Media Markt: Visa und MasterCard
    Sky Rechnung: Visa und MasterCard
    Amazon: Visa und MasterCard

    Tankestellen, Hotels, Mietwagen, Online-Einkäufe usw. gehören natürlich auch dazu. Sogar die meisten Restaurants bieten das an.
     
  7. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Girokonto Number26

    In Beitrag nR. 3 hast Du folgendes gesagt:
    Das hätte ich Dir auch abgenommen wenn es dabei geblieben wäre.
    Da Du aber weiter dieses Ding wie Sauerbier anpreist, muß ich meine Meinung revidieren.
    Was zahlen die für solche Kundenaquise ?
    Wenn Du wissen willst was Du auf dem Konto hast, hebe Bargeld ab und bezahle damit, dann siehst Du sofort in der Geldbörse was noch da ist.
    Der Spruch: Nur Bares ist Wahres ist für mich immer noch gültig.
    Für 13Cent für ein Brötchen bei Aldi mit einer Karte zahlen ist Wahnsinn und wird uns eines Tages ganz schön teuer zu stehen kommen.
     
  8. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Girokonto Number26

    Natürlich hab ich mir zu Number26 das meiste durchgelesen, was ich so im Internet gefunden habe und ich hab wirklich fast nichts ngeatives darüber gelesen. Ob nun die Wirecard Bank so viel schlechter ist als die Postbank, Commerzbank, oder die Sparkassen bezweifel ich. Was hat man schon zu verlieren? Ein Girokonto mit Kreditkarte in wenigen Minuten per Video-Chat eröffnet. Keine Kosten, Geld abheben weltweit kostenlos und alles in Echtzeit, wo gibt's denn das schon? Bieten sicherlich die wenigsten an. Und ich glaube kaum, dass es andere Banken gibt, die keine Schufa Auskunft einholt. Ich möchte sicherlich keine Werbung für die machen, warum auch, ich finde nur das Angebot gut und durch solche neue Firmen müssen die großen Banken endlich umdenken. Momentan bin ich bei der Postbank. Habe keine Kreditkarte und muss mindestens 1000 € Geldeingang haben. Da ich knapp darunter liege, muss ich halt Trick 17 anweden. Okay, eine Kreditkarte brauche ich nicht unbedingt, aber ich merke das ich immer mehr die von meiner Freundin nehmen muss, wegen Buchungen von Flügen, Hotels etc. und daher wäre eine eigene schon besser. So, aber genug darüber, jeder muss selber ob er dieses Angebot gut findet, oder nicht, die Nachfrage scheint aber hoch zu sein.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Girokonto Number26

    Na sicher mache ich Onlinebanking (seit 1995) aber bei dem Anbieter steht nichts davon das er HBCI Karten anbietet.
    Genau das will ich aber so nicht! Ich nutze nur noch HBCI und das seit über 10 Jahren. Ich bin froh das ich diesen Tan Mist nicht mehr machen muss! Das gabs mal wo es noch kein Internet gab.:eek:
    letzte Woche!
    Kaufhallen hier nur Real und da kaufe ich nicht ein. (zu weit weg)
    Das mag sein aber das zählt für mich nicht.
    gibt es hier auch nicht! Auch nicht in dem Nagel neuen Aldi der erst letztes Jahr gebaut wurde.
    Sowas gibt es hier aber nicht! oder wie willst Du das Handy in den Stempelkasten drücken?:eek: Nein so etwas wird hier nicht angeboten das sind nur Insellösungen!
    Das denke ich nicht. Zumal ich nicht vor habe dafür einen Vertrag zu holen!
    Steht doch dick und fett da. Nein, nicht auf dem Dorf sondern in einer Landeshauptstadt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2015
  10. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Girokonto Number26

    Die zahlen mir für jeden Satz: 9 Cent, da kommt einiges zusammen. Ich hebe kaum noch Geld ab und wenn, dann wirklich nur dann, wenn ich weiß, ich brauche unbedingt Bargeld. Zum Beispiel wenn ich zum Fußballspiel gehe und eine Bratwurst kaufen möchte, oder um die Ecke morgens meine Brötchen für 1,50 € holen möchte, aber ansonsten nicht. Warum auch?

    Was mir gerade einfällt und das ist nicht gelogen.

    Am Freitag, den 11. September um 09:32 Uhr hab ich bei einem Geldautomaten der Postbank Geld abgehoben. Zum ersten Mal in meinem Leben ist das Geld nicht aus dem Automaten gekommen, trotzdem wurde das berechnet. Ich sofort rein und hab das gemeldet. Ich bekam nur die Antwort, wir haben mit dem Automaten nichts zu tun, sie müssen deshalb diese Nummer anrufen. Ich also dort sofort angerufen und hab das denen gemeldet. Dienstag, Nachmittag, also vier Tage später, dort noch einmal angerufen und die haben das dann noch einmal aufgenommen und angeblich als wichtig eingestuft, weil ich das Geld unbedingt brauche. Ich brauche da jetzt nichts mehr machen, spätestens Ende der Woche ist das Geld wieder auf meinem Konto wieder gut geschrieben. Heute ist der 20. September und es hat sich nichts getan. So viel zu Bares.
     

Diese Seite empfehlen