1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gigitale TV über Kabel in Berlin

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Aladin, 1. Januar 2003.

  1. Aladin

    Aladin Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Halo zusammen,
    ich bin hier neue und habe einige Beiträge schon gelesen aber habe leider keine Antworten für meine Fragen gefunden.
    Ich wohne in Berlin und in meiner Wohnung habe ich sowohl TV-Antennen als auch TV-Kabel Anschluss und zur Zeit wird der Fernsehe über den Kabel betrieben.
    Frage: wenn die Digitale TV über den Kabel erreichbar sein sollte, was brauche ich den noch zusätzlich?
    Wann wird das der Fall sein?
    Vielen Dank im voraus für die Antworten
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Digitales (nicht Gigitales) Fernsehen gibt es schon ewig im Berliner Kabel. Allerdings nicht die Programme, die man über Antenne empfangen kann.
    So fehlen im Kabel die privaten Sender wie Pro Sieben, RTL etc.

    Über Antenne fehlt dagegen Premiere.

    Was man braucht? Eine Set-Top-Box. Entweder eine für kabel oder eine für Antenne.

    Kauf Dir besser das Heft "Digital Fernsehen" ... dafür ist es ja da winken
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    leg Dir eine Kabelbox von Digenius zu um div. Digitalangebote im Kabel nutzen zu können. Diese Kabelbox ist kinderleicht zu bedienen und alltagstauglich. Der Umgang mit dieser Kabelbox bereitet Spaß und keinen Frust. läc

    Die Digenius- Kabelbox bietet die Möglichkeit die freien Angebote und in Verbindung mit dem richtigen CI- Modul sowie Abo auch verschlüsselte Programme zu empfangen. Die Software der Box ist so aufgebaut, daß EPG und Optionen (Premiere) tadellos funktionieren. sch&uuml
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Aladin
    Die von kopernikus23 schon angesprochene Box von digenius gibt´s auch in der T-Variante, also für das digitale Fernsehen per Antenne. Sie ist sogar genau ein Hunni billiger wie dieselbe für Kabel. Grund: ihr fehlt der CI-Slot. Wenn´s also um´s Geld geht, dann greif dir die DVB-T-Box von digenius. Willst du aber auch PayTV wie z.B. Premiere sehen, dann MUSST du dir eine 'Für Premiere geeignete' Box zulegen. Hast also die Qual der Wahl.
    Gruß, Reinhold

    <small>[ 02. Januar 2003, 16:39: Beitrag editiert von: Reinhold Heeg ]</small>
     

Diese Seite empfehlen