1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gier frisst Hirn

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 15. Januar 2014.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Drohende Pleite von Prokon: Die Schuld der Anleger - SPIEGEL ONLINE

    Ein Artikel, der mir zu 100% aus der Seele spricht. Auch ich habe diese Werbung in den U-Bahnen gesehen und mich gewundert, was für ein Verein das sein soll. Als ich dann gelesen habe, was überhaupt "Genussrechte" sind, war die Sache klar.
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    1.210
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Gier frisst Hirn

    manche schalten ihr hirn eben aus, wenn sie % lesen, egal ob mediamarkt und co, oder bei geldanlagen.
     
  3. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gier frisst Hirn

    Selber Schuld! 8% Zinsen, sind in der heutigen Zeit ohne Risiko des Totalverlustes nicht realisierbar.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.906
    Zustimmungen:
    5.490
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Gier frisst Hirn

    Diese Firma hat ja auch massiv in den TV-Medien in den Werbeblöcken geworben.

    Es gab halt eine Zeit in dem Windkraft vermeintlich eine große Zukunft mit Gewinnmargen hat.
    Gibts nicht auch viele Rentner die sich für Schiffbau "interessieren"? Auch seltsam.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gier frisst Hirn

    Warentest hat schon im Sommer 2013 gewarnt. Und wenn man sieht, dass bei der Kaupthing Pleite "nur" 30.000 dt. Anleger betroffen waren (Ausland ja, aber von Deutschland aus leicht anlegbar), nun 75.000, hat nicht nur keiner dazugelernt, sondern es sind noch zehntausende neue Ahnungslose dazugekommen. Und das umso unverständlicher, als dass die Kaupthing damals nur um die 1,5% über dem Marktzins lag, während Prokon 6-7% drüberliegt und noch weniger Leute scheinbar Verdacht schöpfen :rolleyes:. Also ich hab mit keinem der Anleger Mitleid.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gier frisst Hirn

    Sagen wir so....wer bei n-tv Spots schaltet, da sollte man als Anleger rennen..also weg. :D
     
  7. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gier frisst Hirn

    Man kann nur hoffen das nicht ein Cent Staatsknete fließt um Anleger zu entschädigen.
    Die müßen endlich mal was begreifen und das klappt prima über den Geldbeutel.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gier frisst Hirn

    Da es kein kreditgebendes Institut in einer für den Geldmarkt relevanten Größe ist, dürfte es äußerst unwahrscheinlich sein, dass da außer Insolvenzgeld an die Angestellten auch nur irgend etwas fließt.

    Banken haben in unserem Wirtschaftssystem bedauerlicherweise eine Schlüsselrolle, da sie durch die Vergabe von Krediten die Geldmenge und damit Wert des Geldes beeinflussen. Bricht eine hinreichend große Bank zusammen, hat das Auswirkungen auf die gesamte Wirtschaft.

    Prokon hingegen verkauft ja nur Papier zu leicht überhöhten Preisen.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gier frisst Hirn

    Da wird kein Cent fließen. Das ist eine ganz normale private Risikoanlage, wo es nun wahrscheinlich Totalverlust hagelt. Wobei es nicht alle betrifft. Aktuell wird ja Kapital in Größenordnungen abgezogen, natürlich ohne Zinsen. Aktuell dürften es 15% der Gesamteinlagen oder schon mehr sein. Kommt nun drauf an, wieviel Cash Prokon wirklich noch in der Hinterhand hat, um die panischen Auszahlungswilligen zu bedienen. Aber je länger man wartet, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass man was zurückbekommt.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Gier frisst Hirn

    Man vermutet ja, dass es sich bei dem "Anlagemodell" um ein klassisches Schneeballsystem handeln könnte, bei dem die versprochenen Renditen und die laufenden Kosten aus den Neueinlagen bedient werden. Also sollte man sich beeilen. ;)
     

Diese Seite empfehlen