1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Giebt es Unterschiede zwischen dvb-c recievern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von hansbaldung, 22. September 2009.

  1. hansbaldung

    hansbaldung Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute ich wollte mal wissen ob ich die Qulität von DVB-C steigern kann, indem ich mir einen guten DVB-C Reciever kaufe. Ich habe nähmlich einen eingebauten und ich weiß nicht ob man durch einen teureren die Qulität steigern kann?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Giebt es Unterschiede zwischen dvb-c recievern?

    Von der Bildqualität nehmen die sich heutzutage nichts, hier ist eigentlich nur der Kabelanbieter und der Sender ausschlaggebend.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.086
    Zustimmungen:
    5.797
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Giebt es Unterschiede zwischen dvb-c recievern?

    Naja, es gibt schon etwas abweichende RGB-Qualitäten.

    Aber unterschiedliche digitale Qualitäten via HDMI nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2009
  4. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Giebt es Unterschiede zwischen dvb-c recievern?

    Naja, aber wenn der DVB-C bereits eingebaut ist, dann wird es durch den externen auch nicht viel besser.
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Giebt es Unterschiede zwischen dvb-c recievern?

    Dies ist eine sehr(!!!) fragwürdige Aussage, die durch nichts belegt werden kann.

    Keiner hier im Forum kann abschließend oder überhaupt sagen, wie qualitativ eingebaute T u n e r sind.

    Sehr viele R e c e i v e r durchlaufen zahlreiche Tests oder User berichten darüber hier im Forum.
    Während Receiverhersteller immer wieder neue SW bereitstellen, um die Funktionalität zu verbessern oder div. "Bugs" zu beheben, handelt es sich es sich bei den eingebauten digitalen Tunern "scheinbar" ausschließlich um "Wunderbauteile" oder "Supertechnik". Dem ist jedoch bei weitem nicht so!

    Keiner der inzwischen zahlreichen Geräte mit eingebauten DVB-... - Tuner war fehlerfrei oder konnte funktionell den mir bekannten externen Receiver das "Wasser abgraben". Werden Fehler benannt, so reagieren die TV- Geräteanbieter nicht (z.B. S o n y u. S a m s u n g). Hier im Forum wird gerade von div. Problemen mit eingebautem DVB- C- Tuner berichtet, die mit externen digitalen Kabelboxen nicht auftreten (so zumindest dort beschrieben).

    Vorteil von integrierten DVB- Tunern ist neben dem Wegfall der sonst zusätzlichen FB, dass kein zusätzliches Verbindungskabel benötigt wird und damit eine Fehler-/ Verlust (?)quelle entfällt.

    Jede Variante hat, vom Nutzer abhängig, Vor- und auch Nachteile, daher darf man dies nicht so "eng" sehen.

    Der Falke
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Giebt es Unterschiede zwischen dvb-c recievern?

    Ich glaube es ging dem TE darum ob ein externer Receiver ein besseres Bild liefern kann und das ist eben nicht der Fall.
    Das ein externer Receiver mehr Funktionalität und Komfort wegen besserer Bedienbarkeit bringen kann ist durchaus möglich.
     
  7. hansbaldung

    hansbaldung Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Giebt es Unterschiede zwischen dvb-c recievern?

    Danke für die vielen Antworten.

    Allerdings habe ich noch eine Frage bezüglich den privaten Sendern wie Pro Sieben usw. Denn ich will diese auch in DVB-c haben. Also Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe kann man sich entscheiden ob man bei Kabel Deutschland (in meinen Fall) anrufe oder sich ein Alpha Crypt Modul kauft und dieses einsetzt. Oder ist das nicht so und wenn ja was würdet ihr machen die einzelnen Sender freischalten oder die Karte
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Giebt es Unterschiede zwischen dvb-c recievern?

    Freigeschaltet werden müssen die Sender bei beiden Varianten, ob über externen Receiver oder über integrierten DVB-C Tuner.
    Wen du den im TV Gerät integrierten DVB- C Tuner nutzen möchtest musst Du die Seriennummer eines KDG zertifizierten Kabel Receivers angeben.
    Wen Du keine hast, kanst Du Dir diese hier erstellen.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/3017868-post8.html
    Dann KDG anrufen und Smartcard ordern.
    Dann erhälts Du von KDG eine Smartcard entwerder D 02 oder D 09.
    Je nach Smartcard wird bei der D 09 dieses Modul benötigt.
    Alphacrypt Light CI Modul Version 1.16 - hm-sat-shop.de
    bei einer D 02 dieses:
    AlphaCrypt Light CI Modul - CI/CA Modul - hm-sat-shop.de

    Smardcard in das Ci Modul und das ganze in den CI Schacht des TV Gerätes. und genießen.
    Das das bei KDG so gehandhabt wird, kanst Du hier in der FAZ nachlesen.
    Digitales Fernsehen: Hollywoods Angst vor der Kundschaft - Film, Foto & HiFi - Computer & Technik - FAZ.NET
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.762
    Zustimmungen:
    2.957
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Giebt es Unterschiede zwischen dvb-c recievern?

    Was ist mit dem erweiterten Farbraum?
    Wenn der Fernseher das untersützt, kann ein Receiver der das auch unterstützt ein besseres Bild liefern als ein Receiver der das nicht unterstützt. Insofern gibt es schon Qualitätsunterschiede, auch bei HDMI Geräten.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen