1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es Single-LNBs mit integriertem DiseqC-Schalter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gummibaer, 12. April 2003.

  1. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Anzeige
    Gibt es Single-LNBs mit integrierten DiseqC-Schalter, die man z.B. neben einen Astra-Quad-LNB hängen, einen der 4 Ausgänge einspeisen und mit dem selbst dann zusätzlich Hotbird empfangen werden kann?

    Also einen LNB, der es einem erspart, ein Wetterschutzgehäuse für einen DiseqC-Schalter anzubringen und eine 4-Teilnehmer-Astra-Anlage so erweitert, dass einer der Teilnehmer auch Hotbird empfangen kann.
     
  2. AndyO

    AndyO Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    412
    bei meiner Kathrein-Anlage passte die Technisat 2x1 Weiche unter die Wetterschutzabdeckung. Der 2x1 Umschalter von www.xmediasat.de ist vollständig gekapselt und kann mit einem Schnellbinder an dem LNB-Träger befestigt werden. Sieht zwar nicht besonders schön aus, ist aber von der Funktion OK.
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Das SC829LT/B von Philips hat einen eingebauten Umschalter. Habs bei www.belsat.ch gefunden

    <small>[ 12. April 2003, 09:49: Beitrag editiert von: Silly ]</small>
     
  4. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    Richtig mit dem Philips klappt das ganz gut. Allerdings ist es normalerweise als Astra LNC gedacht und das Hotbird LNC wird daneben gehängt. Man kann´s aber auch andersherum machen, man muß sich dann nur daran gewöhnen daß Astra DiSEqC Position 2 hat und Hotbird DiSEqC Position 1. Aber bei den Monoblocks ist das ja auch nicht anders ...
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.638
    Ort:
    Mechiko
    Jupp hab auch so einen Philips loop-through LNB.

    verwende diesen für Astra, und daran ist der Eutelsat gestöpselt.

    Vorteil, man brauch keinen externen, und es gibt keine Chance für die Feuchtigkeit.

    Hat damals 50 € gekostet bei Conrad.
     

Diese Seite empfehlen