1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es schlaue Sat Finder ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Speedy, 8. Dezember 2015.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.396
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Bin heute über folgendes Gerät gestossen ;)

    SCHWAIGER Online Shop | Sat Finder HD | Antenne, Home Automation, Kopfhörer, Spiegel

    Anschich erstmal ne schöne Sache.
    Wobei ich so Lämpchen Anzeigen nicht so dolle finde, aber das ist ne andere Sache.

    Das erstaunliche, das Gerät zeigt einem an, auf welchen Satelliten man sich befindet.
    Ich kenne bis heute keinen einzigen Receiver der das kann.
    Receiver sind in der Regel dumm.

    Wir kennen ja die lustigen Geschichten, mit den Usern die Schreiben, ich hab auch Hotbird empfang. Ich hab den abgesucht, und über 400 Hotbird Sender gefunden. Aber tatsächlich waren es aber alles Astra Sender.

    Aber zurück zum Schlauen Gerät. Wie will das Gerät nun erkennen, ich bin auf Sat X, Y, Z ?

    Mir würden Spontan 2 Möglichkeiten einfallen.
    Es gibt interne Transponderlisten.
    Das Gerät gleicht intern ab, ob die empfangenen Transponder/Frequenzen zur liste passen.
    Dafür sind natürlich ständige Updates notwendig.
    Aber auch hier dürfte vom drehen bis zum aufleuchten der Lampen einige Zeit vergehen.

    2. Lösung, auslesen der Nit Daten.
    Da ist ja name des jeweiligen Satelliten enthalten.
    Aber dafür müste das Gerät zumindest 2-3 Transponder kennen, sonnst müsste es einen Blindscan starten.
    Dann dürfte die Erkennung ja zum Horrortripp werden, wenn man nach jedem drehen 2 minuten warten muss :D

    Wie seht ihr das ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2015
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.124
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Hinweis zu dem Gerät (Satfinder und nicht Sat-Messgerät !!)
    Normal gibt es gewissen Transponder die ausgewertet werden, so liegt z.B. einem KWS-Messgerät immer eine Liste bei auf welcher Ebene die Sat-Auswertung stattfindet (bei Messung an z.B. einem Quattro-LNB ja wichtig).
    Da aber die Astra´s ja gleiche Transponder (Frequenzen etc.) verwenden und so ein Teil trotzdem erkennt ob man jetzt auf 19/23/28 Grad gerade steht muss noch zusätzlich eine Auswertung erfolgen. Was aber, das kann dir sicher Raceroad, Klaus oder ggf. Roland sagen (haben ja auch alle ein KWS das so etwas kann).


    Kenne übrigens einen Haufen Installateure die das Gerät (diesen Schwaiger) verwenden, Kaufkriterium und erste Frage war immer nach "günstig" und alle Hinweise verschallten ....

    -----------------------
    Nachtrag: bei KWS heißt es "NIT-Satellitenerkennung" !

    Der günstige Dur-Line SF-3000 (oder unter welchem Namen die noch alles verkauft werden, z.b. auch von Octagon, Best .....) kann übrigens auch die Sat-Erkennung !
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.124
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Hups... falsche Taste, gab ein Quote meines Beitrages statt einem Edit:

    Hier noch das Video von KWS zur Sat-Erkennung
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.396
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    123
    ok, hab ich mir irgendwie gedacht.
    Er hat also ne Liste die er abarbeitet, und dann wenn er signal gefunden hat, dann wertet er die Nit Daten aus.
    Aber geht das wirklich in wenigen Sekunden.
    Gut, wenig kann auch 15 bedeuten ;)

    Das von dir erwähnte scheint in der Tat die bessere Wahl zu sein


    Aber da dauert die Sat Erkennung auch ne weile.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.124
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Das sind ja auch keine "Messgeräte" , das sind "Schätzeisen" !
    Aber sicherlich sind sie HDTV-, 3D- und jetzt sogar UHD-tauglich, und die gesuchte vergoldete F-Anschlussbuchse habe ich daran auch gefunden.
     
    voller75 gefällt das.
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.396
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der Wahnsinn, das Teil will ich zu Weihnachten ;)
    Nicht schlecht, das nenne ich mal einen Satfinder.

    Edit, der Preis :eek: ab 1.000 Euro aufwärts.
    Aber ne Firma die das beruflich macht, kauft das trotzdem, und nicht die "Schätzeisen" ;)
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.124
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Ist aber falsch ! Das ist ein Messgerät :)

    Hatte bis vorletzte Woche 2 davon .... eines mit Optik und Konstellelationsdiagramm. Wirst hier auf viele treffen die so ein Gerät verwenden, viele sogar mit dem KWS AMA310 das nochmal ne Schippe mehr kostet (dafür aber mit Journal-Drucker und auch C-/T- auch auswertet was ich weniger bis fast gar nicht brauche und eh Zugriff auf so eines hätte wenn ich es mal brauchen würde).

    [​IMG]
    Steig mal damit auf ein Dach zum ausrichten ......


    Hier noch das "alte" KWS auf YouTube:
     
  8. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.396
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das umhänge Teil aus dem 1. Video könnte man auch auf dem Dach verwenden.

    Im 2. Video sieht man gut, wie er den Sat identifiziert.
    Dauert aber auch etwas, und ohne die Spektrumanzeige wird es etwas schwierig.
    Im Endeffekt rattert er intern eine Vergleichsliste ab.
    Um sicher zu gehen, scannt er dann noch den darauffolgenden TP, und zum Schluss ließt er die Nit aus.
    Also war meine Vermutung ganz am Anfang nicht so falsch.

    Da frage ich mich, wie Schweiger das in Sekunden schafft ;)
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.124
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Schwaiger =
    [​IMG]

    Schweiger =
     
    voller75 gefällt das.
  10. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.396
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    123

Diese Seite empfehlen