1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es Satip Server als Twinserver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Postmann, 22. August 2015.

  1. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte zwei Ausgänge von meiner Diseqc 1.0 Satanlage (4 LNBs) im IP-Netz zur Verfügung stellen.

    Ich bräuchte somit einen Satip Server, der 2 Koax-Eingänge hat und mir diese zwei Teilnehmer im IP-Netz zur Verfügung stellt.

    Ich finde jedoch nur Satip-Server, die für mindestens 4 Teilnehmer ausgelegt sind.

    So viele Ausgänge brauche ich eigentlich nicht.

    Gibt es sowas?
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
  3. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: Gibt es Satip Server als Twinserver

    Ich habe deine Frage nicht ganz verstanden hinsichtlich der Ausgänge.

    Wäre normales Streaming eine Alternative für dich, oder brauchst du zwingend SatIP-Komponenten? Falls ersteres, nimm dir einen Enigma2 Receiver (VU+ oder ähnliche), schließ den an deiner Anlage an, und die Teilnehmer können dann remote über IP auf die Box zugreifen. Das geht mit dem PC, das geht aber auch von Enigma2 zu Enigma2 Receiver.
     
  4. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Gibt es Satip Server als Twinserver

    Ich habe eine VU+. Kann ich dann vom Notebook oder Tablet auch umschalten?
     
  5. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: Gibt es Satip Server als Twinserver

    Klar geht das. Da die Enigma2-Boxen nicht gerade wenig kosten, erwarte ich soetwas auch. Du gehst mit deinem Webbrowser auf die Box, gehst in die Kanalliste, wählst den Sender aus, klickst auf Streamen (ist eines der 3 Icons), dann öffnet sich VLC und das Bild ist da ;). Mit dem Standard-Image sollte es funktionieren, wenn nicht mußt du dir ein anderes reinladen (VTI, OpenPLI, OpenATV, ...). Wenn die Box nicht antwortet, kann es sein, daß du den Webbrowser erst im Menü aktivieren mußt, bzw. du dir das Plugin Open-WebIf runterladen mußt. Das kannst du alles mit ein paar Klicks über die Fernbedienung machen.

    Für Tabletts und Smartphones existiert der VU+ Player, den habe ich aber nicht getestet.

    Einen Hinweis noch: Wenn du keine große VU+ Box hast (Solo2, Duo2), dann verzichte besser auf's HD-Transcoding (also runterrechnen). Das verbrät unheimlich viel Rechenleistung und es kann zu Bildstockern kommen. Wenn du hingegen über WLAN ohne Transcoding zugreifst, dann achte auf ausreichend Bandbreite "auf der Leitung". ARD und ZDF senden ihre HD-Programme Pi mal Daumen mit 15 Mbps. Andernfalls stockt's da auch wieder. Mußt halt ein wenig ausprobieren ;). Zur Not mußt du eben auf SD (+ Transcoding) wechseln. Für eine Bildbetrachtung auf einem Tablett reicht das allemal aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2015
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Gibt es Satip Server als Twinserver

    Ergänzend:
    Für Android-Tablet bzw. Smartphone klappt das bei mir mit Dreamdroid. Auf die Bouquets für die Programmwahl hat man wie gewohnt Zugriff. Das gilt nach Freigabe der Order auch für Filme auf der Festplatte des E²-Receivers.
     

Diese Seite empfehlen