1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es einen Multimedia Satreciever ausser Topfield

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schussel nr.1, 30. Mai 2009.

  1. schussel nr.1

    schussel nr.1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo !

    Gibt es eigentlich folgendes Produkt: igitaler Satreciever (DVB-S) mit Festplatte, Twintuner und einer, der alles abspielt wie ein Festplattenmediaplayer ?

    Habe zur Zeit einen Topfield TF5000PVR Satreciever und einen Ellion HMR-351 Mediaplayer. Aber umständlich ist das doch, immer extra einen Mediaplayer anzumachen. Mit dem Topfield bin ich seit 4 JAhren super zufrieden, vor allem wegen den Taps.

    Nun gibt es ja diesen Topfield SRP2100 (TMR). Aber der ist ja noch ziemlich buggy (?) und mir viel zu teuer.

    Gibt es eigentlich eine gute und günstige Alternative zum Topfield ? Also einen Satreciever der auch stabil läuft, schnell ist(umschalten, einschalten etc.) ein gutes kostenloses EPG hat (am besten soetwas wie beim Topfield das Jags EPG Tap) und alle Videoformate (dvix, vob mit Menü, avi etc.)und MP3 abspielt (mit guter Übersicht) ? Am besten ein Reciever, wo es auch soetwas wie Taps gibt.

    Gern würde ich mirwieder einen Topfield holen, aber der ist mir wirklich zu teuer und ich finde es schade, das Topfield einen so unverschämten Preis verlangt.

    Wäre nett, wenn mir hier jemand von Euch einige Tipps geben könnte.

    Im voraus herzichen Dank,
    schussel nr.1
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Gibt es einen Multimedia Satreciever ausser Topfield

    Ja, gibt es !!! Opensat Azbox "Elite" oder "Premium".

    Die Premium hat sogar WLAN, also alles kabellos zu übertragen.

    Aber auch noch sehr buggy !!! Das wird mit dem noch dauern. Darüber steht aber schon sehr viel hier im Forum (SuFu mal "Azbox" eingeben).

    Aber dafür stimmt der Preis mit ca. 350€ (mit nur einem Tuner und ohne Festplatte) für Premium und weit unter 300€ für die Elite.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.207
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Gibt es einen Multimedia Satreciever ausser Topfield

    Und dann gibt es jetzt endlich auch die QBox-HD, mit einem Basis Preis von 500.- € allerdings teuerer als die AzBox (aber mit drei Tuner Steckplätzen).

    Satmedia Deutschland - Ihr SatellitenTV Onlineshop
    Kann auch direkt beim Händler in KA gekauft werden, vorher anrufen (ob noch ein Gerät verfügbar ist).

    ;)
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Gibt es einen Multimedia Satreciever ausser Topfield

    ich weiss jetzt nichts genaues über die QBox wegen "Multimedia" ! Macht die echt so viel in diesem Bereich wie die Az ?

    Bei der Az scheinen die akt. Probleme an der Zuverlässigkeit der Aufnahmen und an dem DVB-Teil (also Empfangstuner) zu liegen- bei den Tunern ist akt. nur Single-Betrieb möglich.

    Hat die Qbox auch WLAN ?
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.207
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
  6. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gibt es einen Multimedia Satreciever ausser Topfield

    Wenn auf die Twin-Funktion verzichtet werden kann, kann ich den Faval Mercury SP 150 empfehlen. ;)
    Das Gerät liegt zw. 60 und 90 Euro und spielt fast alle Formate von der externen Festplatte oder USB-Stick ( z.B. vob, avi, jpeg, mp3, divx ... ).
    USB-Festplatten bis 1000 GB laufen damit.
    Natürlich kann man den Receiver nicht mit der AZ-Box oder Q-box vergleichen. Aber für kleines Geld hat man schon einen sehr guten Multimediaplayer mit Aufnahmefunktion
    im Satreceiverformat und die Bedienung ist kinderleicht.
     
  7. schussel nr.1

    schussel nr.1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gibt es einen Multimedia Satreciever ausser Topfield

    Hallo !

    Danke für Eure Antworten ! Klingt alles sehr interessant.

    Aber:

    1. Die Azbox ist interessant, aber ich brauche einen Twin Tuner Reciever
    DVBs. Und die Azbox scheint noch ziemlich unausgereift zu sein.
    2. Es muss kein HD sein, aber scheint jetzt Standart zu sein/werden.
    3. Wenn ich das so alles richtig gelesen habe, sind alle Boxen noch sehr
    unausgereift.
    4. Schätze mal, werde noch etwas warten, bis der Topfield SRP2100 (oder
    vielleicht der SRP2400) ausgereifter und günstiger ist. Ich mag das
    Maß der Box zwar nicht so, aber das Forum ist sehr gut und vor allem schätze ich die Taps. Meine Regierung konnte ich sowieso noch nicht überzeugen. Wenns günstig wird, muss ich vielleich mal einen Defekt antäuschen ;-) Kleiner Scherz.

    Danke für Eure Infos und Gruss
    schussel nr.1
     

Diese Seite empfehlen