1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es einen Konverter damit man USB Sticks an TVs mit SD-Card Anschlüssen anschließen kann ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von brixmaster, 10. April 2016.

  1. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.634
    Zustimmungen:
    3.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Anzeige
    Älterer 32 Zoll Panasonic zur Durchsicht bekommen mit Mediaplayer,
    dort gibt es aber nur SD-Card Anschlüsse, keine USB Anschlüsse.

    Daher die Frage: Gibt es einen Adapter damit man einen USB Stick zum
    Abspielen von Filmen etc. an die SD Card Anschlüsse anschließen kann?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bist Du sicher das man damit Filme abspielen kann? Wenn ja was spricht gegen SD Karten? Einen Adapter gibt es leider nicht. (Es gab zwar mal von SanDisk eine SD Karte die einen USB anschluss hatte aber die konnte dann nur am PC betrieben werden.)
     
    brixmaster gefällt das.
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.634
    Zustimmungen:
    3.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Das kopieren von USB Stick auf SD Card wäre das der negativen Punkte.
    Filme kann er abspielen, ja.
    Bleibt halt nix übrig da für denjenigen einen USB HDMI Abspieler zu kaufen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Na das geht doch genauso schnell wie auf einen USB Stick zu kopieren.
    Das ist sowieso die beste Möglichkeit (denn Panasonic spielt so einiges nicht ab). Zur Not geht auch ein Raspberry Pi.
     
  5. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sicher? Auch an den Seiten gekuckt?
    Wenn der TV keinen USB-Anschluss, aber einen SD Slot hat, habe ich so meine Zweifel, dass er mehr als Fotos, alte Camcorderformate und mpeg2 kann.
     
    Gorcon gefällt das.
  6. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist doch nicht schlimm, bessere BR Player haben einen USB Anschluss und da kann man auch USB Sticks bwz. USB SD Card Sticks Reader anschließen und das abspielen von Filmen geht auch wunderbar, einen Adapter braucht man eigentlich nicht, weil viele Ext. Geräte wie Kabel und Sat Receiver , BR Player eh einen USB und eigenen Player haben .
     
  7. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.634
    Zustimmungen:
    3.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Sicher, da ist an der Seite nur ein weiterer HDMI Anschluss.
    Ich hatte jetzt Gelegenheit das mal dort zu testen, er spielte tatsächlich *.avi Filme von der SD Card ab.
    (Vierra Mediaplayer )
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Damals hatte mein Panasonic auch nur den SD Kartenschacht. Einen Mediaplayer hatte er aber nicht.
    Der neue hat zwar einen aber der spielt so gut wie kein übliches Filmformat ab. absolut unbrauchbar.
    Aber ich nutze eh einen richtigen Mediaplayer der mir auch die Filminfos anzeigt und auch ISOs abspielen kann (auch 3D).
     
  9. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Codec?
     
  10. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.634
    Zustimmungen:
    3.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2016

Diese Seite empfehlen