1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von ExorzistdesDF, 21. Juni 2005.

  1. ExorzistdesDF

    ExorzistdesDF Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.
    Die Porno Sender über Sat müssen sich im vierer oder dreier Sex Sender Paketen anbieten zum preis von ca 99 oder 119 Euro was sonst nur ein Sender pro Jahr gekostet hat, Full X sendet seit ein paar Tagen wie ich gesehen habe nur noch ein Kanal und nicht mehr zwei, es waren sogar drei Kanäle geplant.
     
  2. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    AW: Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.

    Full-X sendet doch mit 3Kanälen. Full-X1&2 auf HB und Full-X3 und 3M auf ASTRA. Auf HB wurde Full-X2M abgeschalten. Die haben aber das gleiche wie Full-X2 gezeigt.


    Und die meißten Sender kann man immer noch einzeln abonnieren. Es gibt keine Pleitewelle,nur der Konkurenzdruck wird immer höher.

    MfG
    w.klink
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2005
  3. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.

    und das programm immer schlechter, wenn ich mir die grottenschlechte qualität von inxtc und dem schrecklichen zwilling xplustv ansehe vergeht mir alles *lol*
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    AW: Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.

    Also bis auf Ultra Blue TV ist in den letzten jahren kein Sender verschwunden.
    Nein, ganz im Gegenteil, es werden von Jahr zu Jahr mehr.
    Und bei einigen sinkt mit dem Preis auch die Qualität.
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.

    Ich frage mich sowieso wie man denn für so einen ****** noch so viel Geld ausgeben muß. Dabei ist das Ausleihen in der Videothek doch viel billiger. Und außerdem ist es doch egal ob ich bei Pornos den Sender A oder B abonniert habe. Im Grunde genommen zeigen se alle doch das Gleiche, oder etwa nicht?
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    AW: Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.

    Wo ist der Unterschied zwischen Ero Pay-TV oder Premiere Pay-TV ?

    Aha, aber total falsch was du da sagt.

    Man rechne mal.
    SpicePlatinum Abo = 140 Euro pro Jahr 24 Stunden pro Tag 365 Tage im Jahr über 1000 Filme
    Viedokiste = 2 Euro pro Film * 70 Filme = 140 Euro + Sprittkosten + Zeitaufwand für holen + bringen + suchen

    Fazit: das Pay-TV ist günstiger, besser, einfacher .....
    Und ich ja jetzt mit einem der teuersten Abos gerechnet.
    Wenn du das jetzt mit Full-X vergleichst, 45 Euro für 3 Sender für 5 Jahre......
     
  7. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.347
    Ort:
    berlin
    AW: Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.



    Viel Geld ? soll das ein Witz sein?

    Kein einziger Anbieter von Pornofilmen ist teurer als die Videothek( ausser Blue Movie)

    Speedys Rechnug ist aber mit teuersten aller Sender und selbst der ist billiger als die Videothek

    Nehmen wir mal das 10 Plus Paktet kostet je nach Händler 209-249€

    kostet ca pro Monat 17-20€ > 10 Sender mit ca 15 Filmen pro Tag/je Sender

    Für 20€ leihst du nur 10 Filme im Monat

    Unterschiede gibt es auch bei den Sendern der eine zeigt das normale rein und raus der nächste S/M wieder ein anderer nur Zeichentrick, Schwulenpornos bis hin zu Kanälen bei den Sachen laufen die jeder andere ins Klo macht:eek:

    Gernre gibt es auch im HC-Bereich mehr als man vermutet und die Nachfrage an diesen Sender ist so gross wie noch nie.
     
  8. Peppner

    Peppner Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Weißenfels
    Technisches Equipment:
    Neotion 3000
    SkyStar 2
    AW: Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.

    @ Speedy

    naja, was ich bis jetzt da gesehen hab, läuft oder lief schon zu 60 bis 70 % auch auf Free - X und full - X
    Gesendet wird wie bei X-DREAM-TV 5-6 ( +- ) Filme im Block, danach gehts wieder von vorn los. Die Filme sind in ziemlich viele Teile zertlegt, würde ich mir nie ein ABO holen, das einzige was bei diesem Sender stimmt ist die Bildqualität.

    MfG
    Peppner
     
  9. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.347
    Ort:
    berlin
    AW: Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.

    Hmh, habe immer gedacht das Spice so hochwertig ist und das nichts besseres gibt, weil die doch mit den Playboy-Filmen versorgt werden.

    Mir ist aufgefallen das viele Sex View-Sachen auch schon bie Feee x laufen, aber von Spice hätte ich das nicht gedacht.
     
  10. goody

    goody Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    401
    AW: Gibt es eine Pleitewelle der Pay-TV Porno Sat Sender ?.

    Die Bildqualität bei allen anderen Hardcore-Sendern ist nicht nur schlechter, sondern definitiv nicht anguckbar.Nicht ein einziger Film ist bei Spice in viele Teile zerstückelt, sondern in diesem Fall handelt es sich um speziell für Playboy-TV und andere Hardcore-Paketanbieter gedrehte Serienformate.
    Spielfilme werden immer in einem Stück gesendet.
    X-Dream-TV kenne ich nicht, jedoch Free- und full-X.
    Diese Ramschsender können Spice nie das Wasser reicheb.
     

Diese Seite empfehlen