1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es eine freeware, die die Kanäle etc anzeigt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von peter931, 27. Juni 2009.

  1. peter931

    peter931 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,

    ich habe einen Medion USB-DVB-T stick MD 95733.
    Dazu gab es auch die CyberLink Software.

    Ich kann damit RTL, VOX RTL2 empfangen.
    Ich wüßte aber gerne, auf welchem Kanal die Sender ( von welchem Standort ) ich die Sender empfange.
    ARD, ZDF werden zwar erkannt, aber es wird wegen des schwachen Signals kein Bild angezeigt.

    Gibt es eine freeware, die diese Informationen anzeigen kann?

    Wenn ich hier alles richtig gelesen habe, dann kann ich auch nicht eine DVB-T- Dachantenne und Kabelfernsehen gleichzeitig auf das normale Antennenkabel legen. ( da gleiche Frequenzen genutzt werden ?)


    Standort: Wuppertal, Am Eckbusch, neben dem Freibad.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gibt es eine freeware, die die Kanäle etc anzeigt?

    Solche Informationen werden aber nicht übertragen. Daher können sie auch nicht angezeigt werden.
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gibt es eine freeware, die die Kanäle etc anzeigt?

    Der Kanal wird natürlich mit übertragen, die Software muss ja wissen, was die einstellen muss. Ob er angezeigt wird, ist dann aber ne andere Geschichte. In diesem Fall (Empfang in Wuppertal) ist es aber ganz sicher Kanal 29, da dieser für RTL sowohl im Raum Düsseldorf / Ruhrgebiet, als auch in Köln und Bonn genutzt wird. Die Signale kommen dabei zu gewissen Teilen von allen Sendemasten, das kann man dann wirklich nicht mehr auseinanderhalten.
     
  4. peter931

    peter931 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gibt es eine freeware, die die Kanäle etc anzeigt?

    Jetzt habe ich es kapiert.
    Also gleichzeitiger Empfang von allen Sendern.

    Danke
    Peter
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Gibt es eine freeware, die die Kanäle etc anzeigt?

    Normal zeigt doch die Software an auf welchen Kanälen welcher MUX mit welcher Signalstärke und Signalgüte empfangen wird.
     
  6. peter931

    peter931 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gibt es eine freeware, die die Kanäle etc anzeigt?

    Welche Software meinst Du genau?
     
  7. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gibt es eine freeware, die die Kanäle etc anzeigt?

    Eine Software, die viel anzeigt ist zb "TSreader". Diese zeigt je nach Treiber und hardware die SNR an, außerdem wird auch die Sendefrequenz anzeigt (bzw. diese muss bekannt sein, wenn man nicht suchen will).
    Außerdem werden viele weitere Parameter angezeigt, die das Programm aus dem Datenstrom ausliest.
    FUnktiert mit BDA- Treiber.
     
  8. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gibt es eine freeware, die die Kanäle etc anzeigt?

    @peter931
    Ist die Typbezeichnung MD 95733 denn richtig? Ich finde dazu so gut wie nichts bei Google. Die Frage ist halt, ob es ein Billig-Produkt mit einem Chipsatz von Afatech ist. Für diese Teile gibt es keine korrekt funktionierenden BDA-Treiber, die mit jeder BDA-kompatiblen TV-Software funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen