1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es eigentlich...

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Omata, 24. August 2005.

  1. Omata

    Omata Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    .......einen DVD Recorder mit eingebauten und guten Videorecorder,der auch noch eine Festplatte und USB2,Firewire oder andere schnelle Schnittstelle besitzt?

    Hintergrund wäre,das es wohl die bequemste Art darstellen würde eine grosse VHS Sammlung zu überspielen und (dann wenn auch Festplatte und schnelle Schnittstelle eingebaut ist) sehr komfortable in DivX um zuwandeln.

    Also wie siehts aus bietet der Markt so ein Gerät?



    gruss omata:)
     
  2. Digitester

    Digitester Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Hallstadt (b. Bamberg)
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-C; Terratec Cinergy HTC USB XS HD;
    (Comag)Technotrend-micro C320 HDMI
    AW: Gibt es eigentlich...

    DVD-Recorder mit Festplatte und VHS-Laufwerk gibts bisher nur von JVC. Ist aber allgemein nicht so gut beurteilt.
    Ab demnächst (wird zur IFA vorgestellt und kommt parallel in Handel) kommt einer von Panasonic. Ich werde mir den mal zum Testen zur Brust nehmen.
    Die haben aber nur einen DV-In Anschluss. Normaler Bildausgang nur über Scart. Digitale Ausgänge nur für Audio.
    USB- oder Firewireanschlüsse gibts nicht.

    Gruß
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Gibt es eigentlich...

    Nimm lieber einen DVD Recorder ohne VHS Recorder und kaufe einen extra VHS Recorder, da hat man dann eine deutlich größere Auswahl.
    Schnittstellen für den PC (USB, Firewire etc.) gibt es eigentlich gar nicht bei diesen Geräten.

    Wie schon gesagt, nimm einen extra VHS Recorder und dann kannst Du den ja wieder verkaufen. Oder einen Leihen, oder gleich entsprechende DVDs kaufen, sofern es die gibt.
    Mir ist allerdings immer noch schleierhaft, wieso man alles krampfhaft in DivX umwandeln muss. Das kostet viel Zeit, bringt sicher nicht eine bessere Qualität (VHS Überspielungen sind schon schlecht genug) und DVD Rohlinge sind spottbillig.
     
  4. Omata

    Omata Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Gibt es eigentlich...

    Hallo Captain


    """"Mir ist allerdings immer noch schleierhaft, wieso man alles krampfhaft in DivX umwandeln muss.""""


    Ich bin mit der Qualität Super zufrieden die am Ende bei Dr.DivX rauskommt und wenn man dann mal die Grösse gegenüber der Orginaldatei sieht.

    Hintergrund ist der das ich auf lange Sicht meine kompletten Cds,Filme,Bücher,Fotos etc.auf Festplatte haben möchte um erstens Platz in der Bude zuhaben und zweitens auf länger ausgedehnten Reisen seine ihm wichtigen Sachen immer dabei zuhaben.

    Und klar muss man mehrere Sicherungsplatten anlegen und von Zeit zu Zeit auf aktuellere (und evt.sichere Medien überspielen/anpassen)aber das sollte einem sein Kulturschatz schon wert sein.


    In diesem Sinne noch einen schönen Tag



    gruss omata:)
     
  5. neals

    neals Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    Technisches Equipment:
    Cyberome CH-DVD 402 / DVD-HDD-Recorder: Toshiba RD-XS 34, LG 4810 / Brenner: LG 5120 (extern)
    AW: Gibt es eigentlich...

    Sollte man sich trotz aller Bedenken eine DVD-HDD-VHS-Kombination leisten wollen, dann lohnt sich am ehesten der Blick auf den kommenden Panasonic DMR-EH80V (weitere Infos findest du hier).

    Zum Thema DivX etc. findest du hier einige Infos.
     
  6. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Gibt es eigentlich...

    Wenn dich die Umrechnungszeiten sowieso nicht schrecken, dann nimm eine analoge TV-Karte in den PC und schliesse den VHS daran an. Somit hast du gleich das Material auf dem Rechner. Der Umweg über einen DVD-Recorder bringt durch einen extra Encodierungsvorgang nur Qualitätsverluste.
     
  7. wolsei

    wolsei Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    234
    AW: Gibt es eigentlich...

    Hallo ! Ich habe diese Geät hier: http://www.sharp.de/php/p.php?par=28_301_no_989

    und bin voll zufrieden damit.

    Ist zwar "nur" eine DVD-VHS-Recorder-Kombination, also ohne HDD und USB 2, aber funktioniert super.

    Man kann sowohl von VHS auf DVD überspielen als auch umgekehrt.

    DVD´s lassen sich ja dann einfach per DVD-Shrink in den PC kopieren. USB-Verbindung finde ich dazu eh nicht so vorteilhaft.
     

Diese Seite empfehlen