1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es DVB-T Receiver mit denen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Giovannidc, 23. Dezember 2006.

  1. Giovannidc

    Giovannidc Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    man auch iesy und Arena empfangen kann oder ist sowas Technisch dezeit nicht möglich.?
    MeinProblem,Ich habe Kabelfernsehen doch Probleme mit dem Empfang. Arena geht tadellos doch S02-S03 Kanäle funzen nicht richtig. Nun hab ich gedacht es gibt DVB-T Receiver die so einen CI Steckplatz haben wo ich dann eine Karte reinstecke und es dann empfangenkann.?

    Kenn mich da leider nicht so aus!
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Gibt es DVB-T Receiver mit denen

    nicht möglich und auf absehbare zeit auch nicht in planung.
     
  3. ManfredTremmel

    ManfredTremmel Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Schwindegg
    Technisches Equipment:
    Terratec Cynergy T²
    AW: Gibt es DVB-T Receiver mit denen

    Technisch wäre das durchaus möglich, allerdings strahlen weder iesy, noch Arena irgendwo in der BRD ihr Programm über DVB-T aus. Von daher geht es theoretisch schon, aber in der Praxis nicht.

    Wie gesagt, wo kein Sender, da wird der Empfang reichlich schwierig. In Deinem Fall würde ich mich an die Kabelgesellschaft wenden, wenn da gewisse Kanäle nicht funktionieren. Oder eben auch den Verstärker prüfen, ob der eventuell mit den Kanälen nicht zurechtkommt.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Gibt es DVB-T Receiver mit denen

    Hallo und willkommen im Forum, Giovannidc
    DVB-T nutzt zwar nahezu die selben Frequenzen, nur die Sonderkanäle kommen noch bei DVB-C, aber es wird eine andere Modulationsart, sodass mit 'Karte reinstecken' es nicht getan ist.
    Wenn es Probleme mit S02/03 gibt, dann ist das ein Problem der Dose, an der der DVB-C-Receiver hängt. Benutze bitte mal die Suchfunktion hier, da findest du massenhaft Lösungen.
    Frohes Fest, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen