1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es Digital-Videorecorder mit Kassette ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von schmanky, 4. November 2010.

  1. schmanky

    schmanky Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo -

    ich bin da nicht 'so informiert' :confused: -
    kann mir freundlicherweise jemand sagen :) ,

    ob es - wenn überhaupt technisch möglich -

    Digital-Videorecorder auf dem Markt gibt,
    die mein DVB-C-TV-Programm nicht nur auf Festplatte aufnehmen -
    sondern auch oder 'über einen Umweg (?)' auf eine Digital-Kassette :confused: ...

    Vielleicht weiß da 'jemand' etwas -
    vielen Dank !

    Have a nice digital-DVB-C- Day ....:winken:

    schmanky - (Berlin) Kabel Deutschland User
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Gibt es Digital-Videorecorder mit Kassette ?

    Was ist eine Digital-Kassette?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.202
    Zustimmungen:
    3.622
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gibt es Digital-Videorecorder mit Kassette ?

    D-VHS

    Mit analogen Tunern gabs sowas vor Jahren, aber mit DVB-C tuner gibts sowas nicht mehr, denn es hat sich nicht durchgesetzt.

    Ich hatte vor einigen Jahren so ein Teil. Die Bildqualität war deutlich besser wie von jedem DVD Recorder.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.433
    Zustimmungen:
    4.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Gibt es Digital-Videorecorder mit Kassette ?

    ... oder DV.

    Wenn es die Geräte damals mit Festplatte und Überspielmöglichkeit zum Computer gegeben hätte, dann hätte ich mir statt DVD-Recordern solche Geräte gekauft. Die Qualität ist dank geringerer Komprimierung (25 MBit/s) besser und das Material läßt sich besser verarbeiten (Einzelbildkomprimierung).
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Gibt es Digital-Videorecorder mit Kassette ?

    Was natürlich nichts nützt, wenn das aufzunehmende Signal bereits mit wesentlich geringeren Bitraten komprimiert ist -- daher macht diese Art der Aufzeichnung im DVB-Bereich auch keinen techischen Sinn.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.433
    Zustimmungen:
    4.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Gibt es Digital-Videorecorder mit Kassette ?

    Da die Geräte (damals) alle einen analogen Tuner hatten (und Anschlüsse zum Digitalisieren analoger Aufnahmen), ist das schon nicht verkehrt. Aber selbst bei Aufzeichnungen von DVB über eine analoge Schnittstelle bringt das eine Qualitätsverbesserung gegenüber einer stärkeren Komprimierung, da sonst zu den originalen Bildfehlern (Artefakten) mehr neue hinzukommen und die neue GOP-Struktur wohl nie synchron mit der originalen sein wird.
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Gibt es Digital-Videorecorder mit Kassette ?

    Ja, danke für die Klarstellung. Gemeint war natürlich im Vergleich zu Geräten, die den fertig ankommenden Stream 1:1 aufzeichnen und nicht neu komprimieren. Da hatte ich mich zu kurz gefasst.

    Habe selbst noch einen D-VHS-Recorder "im Museum"; Allerdings litten die Geräte natürlich auch unter allen Nachteilen einer Heim-Bandmaschine: Im Vergleich zur Profitechnik sehr schmales Band bei hoher Datendichte, sowie Systembedingt nur sehr rudimentäte Fehlerkorrektur, so dass sich Oberflächenfehler durch Verschleiss- und Bandalterung/-Abrieb wesentlich fataler auswirkten, ebenso Spurlagenfehler. Wo's bei Analog-VHS "nur" geblitzt hat oder Streifen zu sehen waren, wars bei D-VHS dann sekundenlang dunkel oder es gab Mosaik zu sehen.

    Zum Archivieren war das nix -- allerdings halten die meisten DVD-Medien jetzt auch nicht all zu lange. Wer sich geliebte Urlaubserinnerungen oder die ersten Schritte des Nachwuchses nur auf DVD-Rohlingen in den Schrank stellt, wird irgendwann zwangsläufig eine böse Überraschung erleben :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2010

Diese Seite empfehlen