1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es da einen Trick ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Radiola, 28. Dezember 2004.

  1. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    Anzeige
    Hallo Forenteilnehmer,

    heute habe ich die nächste Ausbaustufe meiner neuen Digital-SAT Anlage vorgenommen. Das TWIN-LNB wurde getauscht gegen ein Quad-LNB. Im Keller wurde ein Multiswitch angeschlossen damit ich demnächst weitere digitale Receiver anschließen kann.
    Da ich derzeit keine 4 Kabel zwischen LNB und Switch verlegen kann, habe ich mich vorserst auf das Highband beschränkt. Da sind auch die meisten deutschen Sender drauf, was mir soweit reicht.

    Meine Frage nun, ob es eine Möglichkeit/einen Trick gibt, den TV-Sender CNBC, der knapp unter den 11,7GHz liegt, doch noch mit meiner Konfiguration empfangen zu können - vielleicht ein Setting im Receiver für die LNB-Frequenz leicht verändern oder ???

    Danke für Eure Hilfe,
    Rainer
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Gibt es da einen Trick ?

    Hallo Rainer,

    bei einigen Receivern kannst Du den Schaltpunkt von Low- auf Highband einstellen. Diese ist üblicherweise auf 11,7GHz eingestellt. Du kannst diese problemlos 150MHz herunterstellen. Weiter runter wird wahrscheinlich Probleme machen, da Du dann in der Sat-ZF unterhalb 950MHz liegst und der Multischalter und die Antennendose alles unter 950MHz wegschneiden.
    Welchen Receiver hast Du?
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Gibt es da einen Trick ?

    Wenn du deinem Receiver beibringen kannst dass er ein 22kHz Signal auch im Lowband sendet dann ist das kein Problem, das einschalten und das kommt auch übers High Band noch mit.
    Kannst du das nicht wirds kniffliger, dann nimmst du im Receiver LNB2, stellst da die LOF von 10,6 auf einen höheren Wert, z. B. 10,8
    Diese 200 MHz musst du dann zur Frequenz dazurechnen, d.h. CNBC ist dann bei dir bei LNB2 auf 11797 GHz, dann meint der Reciever es ist im High Band und sendet das 22kHz Signal mit.
    Funkioniert wunderbar bei mir :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2004
  4. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Gibt es da einen Trick ?

    Hi,

    ich habe den Hyundai HS880CI, TWIN-Rec. mit Disk.

    Rainer
     
  5. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    Noch nicht ganz geschnackelt

    Hi Boina und Klaus,

    so ganz habe ich die Sache noch nicht begriffen. Ich habe es vorhin schon versucht, aber es ging noch nicht. Wahrscheinlich nur ein kleiner Denkfehler. Normalerweise sollte es so gehen, wie Ihr schreibt.

    Vielleicht ist das mein Problem, weil die Frequenzen für das H-Band bei 10,6 GHz und für L-Band bei 9,75 GHz eingetragen sind als normale Standards.

    Wie schon geschrieben habe ich den Hyundai HSS880. Welche Frequenz sollte ich nun um 200 MHz verstellen (Low oder High) ?

    Die Sache mit der Änderung in der Frequeneinstellung für den Sender habe ich begriffen.

    Lt. Bedienungsanleitung soll auch die 22 KHz Frequenz veränderbar sein in den Settings, aber es scheint, als wenn ich da nicht rankomme. Das wäre sicherlich die eleganteste Art, die 22 KHz ständig aktiv zu haben und somit immer im Highband zu fahren.

    Bitte schreibt mir nochmal auf, welche Frequenz ich tunen muß/darf/kann/soll/???

    Danke vielmals !
    Rainer
     
  6. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Gibt es da einen Trick ?

    Du musst die High-Band Frequenz verändern.

    Die 200 MHz ist nur ein Beispiel, du könntest auch 300 nehmen, das ist nur damit du eine Frequenz eingeben kannst die über 11,7 Ghz geht, damit der Receiver den Sender als High-Band erkennt.

    es ist so, CNBC kommt im Highband auf 11597-10600 = 997 MHz. Stellst du den Receiver bei der LOF von 10,6 auf 10,8, dann musst du folgende Frequenz eingeben damit der Receiver 997 MHz darstellt: 997 + 10800 = 11797 (weil der Reciever dann 10800 abzieht und nicht 10600).
    Damit hast du eine Frequenz über 11700 MHz = 11,7 GHz und der Receiver dürfte dass 22 kHz Signal automatisch einschalten.

    Aber wenn du sagst dass man das 22kHz Signal auch einschalten kann dann ist das natürlich wesentlich einfacher (aber auch dann musst du die LOF im Low Bereich eventuell auf 10,6 GHz ändern weil der Receiver ja das abziehen muss was fürs High Band gilt da du ja auch auf dies zugreifst).....
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2004
  7. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    Die Lösung ganz einfach !

    Hallo boina,

    ich habe die Lösung gefunden. Sie ist einfach und rel. genial!

    Man setzt die Frequenz "Low L.O." auf den Wert "0". Damit kann man dann manuell den 22 KHz-Schalter anwählen (bei der o.g. Frequenz > 0 ist der 22 KHz-Schalter immer auf Automatik gesetzt !)

    Jetzt kann ich CNBC im High-Band empfangen mit einem super Signal. Viel weiter runter geht der Empfang nicht, aber das ist mir auch Wurscht, weil mir hier nur CNBC am Herzen liegt.

    Vielen Dank allen für die freundliche Hilfe !!!
    Dann rutscht man gut rein in's neue Jahr !
    Rainer
     
  8. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Gibt es da einen Trick ?

    Geht dann Al Jazeera z.B. auf 11568V auch noch? Der ist bei mir ebenfalls noch kein Problem...
     
  9. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Gibt es da einen Trick ?

    Hi boina,

    jau, der Al Jazeera auf 11568V kommt auch noch mit L=77-80%/Q=98%. Endgültig nix mehr bei 11509 und tiefer.

    Meine Anlage zurzeit : Hyundai HSS880 mit Billig-Quattro LNB/Multiswitch von Ebay (56 EUR im Set). Ich hoffe, er hält trotzdem eine Weile. Wenn ich Dein Problem mit Al Jazeera richtig verstehe, dann scheint mein LNB/Switch nicht zu schlecht zu sein.
    Welche Gerätschaften hast Du denn im Einsatz ?

    Grüße, Rainer
     
  10. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Gibt es da einen Trick ?

    Bei mir geht Al Jazeera auch, ich komm bis 11479 runter....
    Hab ein Invacom Quattro. Allerdings auch eine 100er Schüssel....

    Naja, hauptsache es funktioniert jetzt.

    PS: Ich hab das übrigends so gemacht weil ich 2 Satelliten mit nur einem 5/x Multischalter sehen will, so hab ich das Low Band für Hotbird in Benutzung.
     

Diese Seite empfehlen