1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gibt es bei Tele Columbus Rückholangebote?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von blub89, 20. August 2016.

  1. blub89

    blub89 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hi,
    konnte leider dazu nichts im Internet finden. Alle anderen Anbieter die ich früher hatte oder habe ( Sky ect.) haben mir nach einer Kündigung immer wieder neue Angebote geschickt.
    Überlege bei TC zu kündigen, weil mir die alten Preisstrukturen nicht mehr gefallen und mich die neuen mehr interessieren.
    Danke
     
  2. BerlinHBK

    BerlinHBK Wasserfall

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    8.962
    Zustimmungen:
    3.289
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic LCD TX-37LZD85F (100 Hz und Full HD)/
    DVD Recorder Panasonic DMR-EH575/
    Receiver Vantage HD 7100c/
    Vantage VT-1000c/
    SKY+ HD- Receiver (Humax) S HD 3 mit externer 2 TB Festplatte (Pace)/
    Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    Playstation 4/
    Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)
    Nö, es gibt nur den einen oder anderen Gratismonat, wenn man schon länger kein Abonnent mehr war. Sonst halt nur, wenn der Tarif im Laufe seiner Vertragszeit preiswerter wird, dann Kündigung (zum Aboende) raus und anschließend den günstigen bzw. dann passenden Tarif abonnieren. Tut man das nicht, so zahlt man weiterhin den teuren Tarif.

    Btw. zu TC geht es hier entlang: Neues zu TeleColumbus (EWT) II
     
  3. blub89

    blub89 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja das Problem ist, dass man 3 Monate gesperrt ist, bis man wieder Kunde sein kann.

    Da ich leider durch Sky gezwungen bin TC zu buchen, werde ich wohl nie kündigen können und immer so viel zahlen :/
     
  4. moznov

    moznov Guest

    Keine Chance auf Sat ??
     
  5. blub89

    blub89 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    War auch meine Überlegung..aber der Vermieter möchte keine "Schüssel" auf dem Balkon :/
     
  6. moznov

    moznov Guest

    Das käme ja darauf an , ob man sie " unsichtbar " für aussen befestigen kann , innerhalb des Balkons und unter der Brüstung, hab ich auch, und mit ner Fensterdurchführung muss man auch nicht bohren. Gibt auch Sat- Halter mit Sockel z.B. Hättest wesentlich mehr Sky sender, vom Rest zu schweigen
     
  7. blub89

    blub89 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja ich war schon immer von der Sendervielfalt über Sat bei Sky beeindruckt...verglichen mit dem Kabelangebot...

    Naja ich bin halt nicht so ganz der Sat Experte. Diese Kabeldurchführungen habe ich schon einmal gesehen. Die sind gut.

    Ich dürfte die Schüssel bestimmt auf meinem Balkon stellen. Aber dann ist da auch nicht mehr viel Platz zum sitzen.

    Zusätzlich hätte ich das Probem, dass ich ja noch im Nachbarzimmer ( Schlafzimmer) einen 2. Receiver habe und somit ja eine weitere Schüssel bräuchte!?
     
  8. moznov

    moznov Guest

    Nö, eine Schüssel reicht, brauchst dann ein LNB mit zwei Anschlüssen

    [​IMG]

    Und müsstest natürlich bei Sky die Receiver in Sat- Receiver tauschen
     
  9. blub89

    blub89 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ah ok ich verstehe. Von diesen " Ding" gehen dann zwei Kabel weg, zu den beiden Receivern?!
    Müsste ich also nur ein Loch durch die Wand bohren.

    Es gibt ja auch etwas kleinere Schüsseln für den Balkon, taugen die was oder welche Größe ist empfehlenswert?
     
  10. moznov

    moznov Guest

    Loch bohren ist nicht so gut , mag der Vermieter nicht, deshalb ja die Fensterdurchführungen..Grösse sollte schon um 80 cm Durchschnitt sein , hab zwar in den 1990ern mit einer 60 cm Schüssel angefangen, aber die Anforderungen steigen ja. Bei schwarzem Himmel , Gewitter , Sturm wird natürlich trotzdem der Schirm solange dunkel,kleiner Nachteil..
     

Diese Seite empfehlen