1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GIBERTINI SE-Serie neu unter TRIAX-HIRSCHMANN-Label

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dipol, 31. Juli 2010.

  1. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    TRIAX-HIRSCHMANN hat neuerdings die GIBERTINI SE-Serie unter eigenem Label mit der Typenbezeichnung Fesat 85 HD und Fesat 95 HQ ins Programm aufgenommen.

    Die Fesat 85 HQ dürfte der SE 75, die Fesat 95 HQ der SE 85 emtsprechen. Das neue OEM-Produkt bleibt in Gewicht und Stabilität deutlich hinter dem letzten kurzlebigem OEM-Clon TRIAX TDE 88/ HIRSCHMANN HQ 88 zurück, dafür dürfte diesmal der Brennpunktabstand stimmen.
     
  2. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: GIBERTINI SE-Serie neu unter TRIAX-HIRSCHMANN-Label

    Eine SE85 macht von der Stabilität her, für "ihren kleinen“ Preis gar keinen so schlechten Eindruck; was die Langlebigkeit anbelangt ist wie so oft abwarten angesagt.
     

Diese Seite empfehlen