1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GfK: Frauen-WM ohne Impulse für Unterhaltungselektronik

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.778
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach einer Analyse der GfK-Marktforscher weist der Markt für Unterhaltungselektronik im Vergleich zum umsatzstarken Jahr 2010 rückläufige Wachstumsraten auf. Daran konnte auch die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen nichts ändern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: GfK: Frauen-WM ohne Impulse für Unterhaltungselektronik

    Irgendwann hat man ja wohl auch mal alles beisammen, was man im Wohnzimmer so benötigt und haben möchte.

    Bei mir steht die nächste Anschaffung im April / Mai 2012 an, wenn die nächsten ÖR-Sender mit der HD-Ausstrahlung beginnen. Dann wird es einen HD-Twin-Receiver geben. Alles andere ist technisch einwandfrei, sodass keine Notwendigkeit besteht diese Geräte auszutauschen.
     
  3. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: GfK: Frauen-WM ohne Impulse für Unterhaltungselektronik

    ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2011

Diese Seite empfehlen