1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GEZ: "Umstellungskosten nicht nachvollziehbar"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.749
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - Hans Färber, der Verwaltungsratsvorsitzende der GEZ und Verwaltungsdirektor des WDR, hat die von der GEZ genannten Kosten von 150 Millionen Euro für die Umstellung auf die Haushaltsabgabe als nicht nachvollziehbar bezeichnet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    1.835
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: GEZ: "Umstellungskosten nicht nachvollziehbar"

    Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus …;)
     
  3. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: GEZ: "Umstellungskosten nicht nachvollziehbar"

    ...dann wird ja alles wieder gut .....
     
  4. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    1.835
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: GEZ: "Umstellungskosten nicht nachvollziehbar"


    ...es war nie anders :D
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: GEZ: "Umstellungskosten nicht nachvollziehbar"

    Die wollen sich noch schnell die Taschen voll machen ( so eine Art abfindung),
    weil nach der Umstellung sicher weniger Personal gebraucht wird!
     
  6. gugra

    gugra Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: GEZ: "Umstellungskosten nicht nachvollziehbar"

    Taschen voll machen ja, aber Personalabbau ?:winken:
     
  7. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: GEZ: "Umstellungskosten nicht nachvollziehbar"

    Einfach nur Verbrecher sind das, die jetzt einen Grund haben, sich nochmal schön die Taschen vollzustopfen, bevor dann ganz Deutschland zwangsabGEZockt wird. :mad:
     

Diese Seite empfehlen